Einsatzfahrzeug: Florian Emsland 20/48-11

Florian Emsland 20/48-11
Florian Emsland 20/48-11
  • Florian Emsland 20/48-11

Einsatzfahrzeug-ID: V7681 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Emsland 20/48-11 Kennzeichen EL-D 192
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenEmsland (EL)
Wache FF Haselünne Zuständige Leitstelle Leitstelle Emsland (EL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1328 AF Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2006 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2006 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16 der Freiwilligen Feuerwehr Haselünne.

Die Feuerwehr Haselünne erhielt 2006 das erste HLF 20/16 im Landkreis Emsland. Die optische Warnwirkung wird durch tagesleuchtrote Folie und gelbe Reflexstreifen erreicht.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1328 AF
Aufbau: Ziegler

Ausstattung:

  • 2.000 l Wasser
  • 120 l Schaum (AFFF)
  • C-Schlauch in Buchten als Schnellangriff
  • 6 Schlauchtragekörbe (2 x D-, 4 x C-Schlauch)
  • 2 Einpersonen-Haspeln Schlauch
  • TS 8/8 Ultra Power
  • Hydraulischer Rettungssatz Weber (S 270, SP 40, RZ 1-3)
  • Unterbaumaterial
  • Schwelleraufsätze
  • Mehrzweckzug MZ 32
  • Rettungsbrett
  • Notfallkoffer
  • Atemschutz-Überwachungstafel
  • Sprungpolster
  • Überdrucklüfter mit Luftleithaube
  • Travel Power Anlage fest eingebaut mit 7 kVA
  • Standheizung
  • klappbarer Arbeitstisch im Mannschaftsraum
  • 6 Atemschutzgeräte (Dräger PSS 100)
  • Innenraumbeleuchtung kann auf Rotlicht umgeschaltet werden
  • Umfeldbelechtung
  • Lichtmast mit 2 x 1.000 W Strahlern
  • Verkehrswarneinrichtung (Hänsch)
  • Drehstabverschlüsse für die Geräteräume, abschließbar
  • Unfalldatenspeicher

Alter FRN war Florian Emsland 11/21.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitz-Kennleuchten Hänsch Nova
  • Martin Pressluftfanfaren
  • Frontblitzer Hänsch Typ 40 pico
  • Verkehrswarneinrichtung (Hänsch)
Besatzung 1/8 Leistung 205 kW / 279 PS / 275 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 13.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 21.11.2006 Hinzugefügt von Malte
Aufrufe 6793

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Emsland (EL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Emsland (EL) ›