Einsatzfahrzeug: unbekannter Ort - MZMA Moskwitsch 408 - FuStW

unbekannter Ort - MZMA Moskwitsch 408 - FuStW
unbekannter Ort - MZMA Moskwitsch 408 - FuStW

Einsatzfahrzeug-ID: V76044 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname unbekannter Ort - MZMA Moskwitsch 408 - FuStW Kennzeichen VP 12-1103
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BundesbehördenVolkspolizei & NVA
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Museumsfahrzeug
Klassifizierung Funkstreifenwagen Hersteller Sonstige
Modell Moskwitsch 408 Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 1968 Erstzulassung 1968
Indienststellung k.A. Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

Funkstreifenwagen der Volkspolizei der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)

Fahrgestell: MZMA (Moskowski Zawod Malolitraschnich Awtomobile) Moskwitsch 408

Technische Daten:
Motor: 4-Zylinder-Reihenottomotor
Antrieb:
4x2
Getriebe: Synchronisierte 4-Gang-Schaltung

Beladung/ Ausstattung:

  • Funkgerät
  • Suchscheinwerfer

Laufbahn:

  • 1968 - 2007: Verbleib unbekannt
  • seit 2007: Privatbesitz als Oldtimer-Funkstreifenfagen
  • 2007 - 2008: Umbau zum Funkstreifenwagen

Dieser 1968 gebaute Moskwitsch 408 war den größten Teil seines Autolebens als ziviles Kraftfahrzeug unterwegs. Erst zwischen 2007 und 2008 wurde der in Russland gebaute PKW durch einen Privatmann zum originalgetreuen Funkstreifenwagen der Volkspolizei umgebaut. Neben der charakteristischen Zweifarbenlackierung wurde der Moskwitsch auch vorbildgerecht beschriftet und mit einer polizeitechnischen Ausstattung versehen. Dazu gehört neben einem Funkgerät auch eine Sondersignalanlage. Diese besteht aus einer einzelnen blauen Drehspiegelkennleuchte von FER und einem Presslufthorn aus dem VEB Elmo Hartha, welches im Motorraum eingebaut ist.

Das Kennzeichen "VP 12-XXX" deutet auf eine frühere Verwendung im Raum Dresden hin.

Der Moskwitsch befindet sich heute in Privatbesitz.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Drehspiegelkennleuchte FER 8652.12
  • Pressluftanlage VEB Elmo Hartha
Besatzung 1/1 Leistung 37 kW / 50 PS / 49 hp
Hubraum (cm³) 1.358 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 990
Tags
Eingestellt am 30.06.2010 Hinzugefügt von Christopher Benkert (Chroffer112)
Aufrufe 44702

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Volkspolizei & NVA

Alle Einsatzfahrzeuge aus Volkspolizei & NVA ›