Einsatzfahrzeug: Hel - SAR / MSPiR - Sztorm-2 (a.D.)

Hel - SAR / MSPiR - Sztorm-2 (a.D.)
Hel - SAR / MSPiR - Sztorm-2 (a.D.)
  • Hel - SAR / MSPiR - Sztorm-2 (a.D.)
  • Hel - SAR / MSPiR - Sztorm-2 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V70015 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Hel - SAR / MSPiR - Sztorm-2 (a.D.) Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Polen (Poland)Pomorskie (Pommern)Gdański
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe SEG/KatS Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Seenotkreuzer Hersteller Stocznia Wis?a
Modell R-27 Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1976 Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung 2011
Beschreibung

Seenotrettungsschiff Sztorm-2 (Storm/Sturm) des polnischen Seenotrettungs- und Suchdienstes MSPiR (Morska S?u?ba Poszukiwania i Ratownictwa), stationiert in Hel an der Ostsee.

Typ: R-27

Werft: Stocznia Wisła/Weichsel Werft (Gdańsk/Danzig)

Baujahr: 1976

Länge: 28,2 m

Breite: 8,1 m

Tiefgang: 3,0 m

Verdrängung: 190 to

Antrieb: 1 Schraube

Motoren: 2x 441 kW/600 PS (Cegielski-Sulzer)

Höchstgeschwindigkeit: 14 Knoten (~ 26 km/h)

Pfahlzug/Schleppleistung: 120 kN (= 12 to)

Besatzung: 8

Gerettetenkapazität: 150 Personen

Auf dem Sztorm-2 befindet sich auch ein Seenotrettungsboot (RIB).

Aufgaben:

  • Suchen und Retten von Schiffbrüchigen
  • Medizinische Erstversorgung
  • Krankentransport
  • Brandbekämpfung
  • Not-Schleppdienst

Reaktionszeit: max. 15 min.

Das Schiff ist 2011 ausser Dienst gegangen und im gleichen Jahr vom Seenotrettungskreuzer "Orkan" ersetzt worden.

Die Sztorm 2 ging nach Danzig, ist umbenannt worden auf den Namen Henry, und läuft seit 2012 als Schlepper im Danziger Hafen.

http://www.sar.gov.pl/SAR/zoom.php?phid=22&lng=pl

Das neue Schiff erlaubt:

  • höhere Gerettetenkapazität
  • längere Verweildauer im Einsatzgebiet
  • höhere Geschwindigkeit
  • größeren Einsatzradius

Quelle: http://www.sar.gov.pl (auch in englischer Sprache; mit Standorten, Ausrüstung uvm.)

Hel (deutsch Hela) ist eine Hafenstadt an der Südspitze der gleichnamigen Halbinsel die die Danziger Bucht von der Ostsee trennt.
In dem beliebten Ferienort leben etwa 4.000 Einwohner.
Hel ist von Gdańsk (Danzig) sowohl mit dem Schiff (ca. 14 sm / 25 km) als auch mit dem Auto oder Zug (ca. 100 km) zu erreichen.
Die Stadt liegt im Landkreis Pucki, Verwaltungsbezirk (Woiwodschaft) Pomorskie (Pommern).

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/7 Leistung 882 kW / 1.199 PS / 1.183 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 05.03.2010 Hinzugefügt von Kozaa
Aufrufe 8047

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gdański

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gdański ›