Einsatzfahrzeug: Buchs-Dällikon - FW - TLF

Buchs-Dällikon - FW - TLF
Buchs-Dällikon - FW - TLF
  • Buchs-Dällikon - FW - TLF
  • Buchs-Dällikon - FW - TLF

Einsatzfahrzeug-ID: V68510 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Buchs-Dällikon - FW - TLF Kennzeichen ZH 1309
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Zürich
Wache FW Buchs-Dällikon Depot Buchs Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Scania
Modell 114C 380 Auf-/Ausbauhersteller Vogt
Baujahr 2002 Erstzulassung 2002
Indienststellung 2002 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Buchs-Dällikon, stationiert im Depot Dällikon
Die Gemeinden Buchs und Dällikon haben zum 1.1.1995 den Zweckverband Feuerwehr Buchs-Dällikon gegründet.

Fahrgestell: Scania P114 CB 4x4, 380 PS
Ausbau: Vogt AG

Ausstattung:

  • Wassertank 2500 l
  • Pumpe Typ 3 (2800 l/min bei 8 bar, 300 l/min bei 40 bar)
  • Schlauchmaterial 200 m
  • 2 Schnellangriffe
  • Hohlstrahlrohre
  • Atemschutzgeräte in der Mannschaftskabine
  • hydraulischer Rettungssatz mit Schere und Spreizer
  • zweteilige Schiebleiter 9.8 m
  • dreiteilige Schiebleiter 14 m
  • festeingebauter Stromerzeuger
  • Lichtmast 6 m

Das Fahrzeug wird als Erstangriffsfahrzeug bei Bränden und technischen Hilfeleistungen eingesetzt.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3 Hänsch Nova Blitzleuchten, dvon 1 am Heck
  • Hänsch Typ 40 Frontblitzer
Besatzung 1/5 Leistung 279 kW / 379 PS / 374 hp
Hubraum (cm³) 10.640 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
Eingestellt am 30.01.2010 Hinzugefügt von Olaf Wilke
Aufrufe 4377

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Zürich

Alle Einsatzfahrzeuge aus Zürich ›