Einsatzfahrzeug: Basel - BF - FLB "Christophorus"

Basel - FW - FLB "Christophorus"
Basel - FW - FLB "Christophorus"

Einsatzfahrzeug-ID: V5765 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Basel - BF - FLB "Christophorus" Kennzeichen Feuerlöschboot BS
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Basel-Stadt
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Löschboot Hersteller Rheinwerft
Modell k.A. Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1972 Erstzulassung 1972
Indienststellung 1973 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Feuerlöschboot "Christophorus" der Berufsfeuerwehr Basel.

Hersteller: Rheinwerft GmbH & Co., Mainz-Mombach
Kiellegung: 26.06.1972
Stapellauf: 12.10.1972
Inbetriebnahme: 02.02.1973
Umbau und Revision: Frühjahr 2006

Länge: 29,15 m
Breite: 6,40 m
Wasserverdrängung voll ausgerüstet: 110 t
Geschwindigeit bei Wassertiefen (3,5 bis 7,5 m) ca. 20-30 km/h

Antrieb über zwei 12-Zylinder-Deutz Dieselmotoren à 630 PS - 2 dreiflüglige Schiffsschrauben

2 Hauptpumpen mit je 5000 l/min bei 11 bar
3 Monitore (Schaum/Wasser)
1 Pulverlöschanlage mit 2000 kg (1 Pulverwerfer mit 35 m Wurfweite)
Selbstschutzanlage

Ein sehr bauähnliches Exemplar ist bei der Berufsfeuerwehr Frankfurt am Main im Dienst.
-> http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/5531/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

2x Hella KLX 7017

Dreiklanghorn

Besatzung k.A. Leistung 463 kW / 630 PS / 621 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
flb
Eingestellt am 01.07.2007 Hinzugefügt von jb112
Aufrufe 27155

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Basel-Stadt

Alle Einsatzfahrzeuge aus Basel-Stadt ›