Einsatzfahrzeug: G.A.R.D. W-336 (HH-RA 1372) (a.D.)

G.A.R.D. 03-36 (HH-RA 1372) (a.D.)
G.A.R.D. 03-36 (HH-RA 1372) (a.D.)
  • G.A.R.D. 03-36 (HH-RA 1372) (alt) (a.D.)
  • G.A.R.D. 03-36 (HH-RA 1372) (a.D.)
  • G.A.R.D. 03-36 (HH-RA 1372) (a.D.)
  • G.A.R.D. 03-36 (HH-RA 1372) (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V55803 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname G.A.R.D. W-336 (HH-RA 1372) (a.D.) Kennzeichen HH-RA 1372
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Hamburg
Wache G.A.R.D. RW Wandsbek Zuständige Leitstelle Leitstelle Hamburg (HH)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Kommerzielles Unternehmen (Privat)
Klassifizierung Mehrzweckfahrzeug RD Hersteller Opel
Modell Movano Auf-/Ausbauhersteller Miesen
Baujahr 2005 Erstzulassung 2006
Indienststellung 2006 Außerdienststellung 2011
Beschreibung

Ein Mehrzweckfahrzeug (MZF) des privaten Unternehmens G.A.R.D. aus Hamburg.

Technische Daten:

  • Opel Movano
  • Ausbau durch die Firma Miesen

Ausstattung:

  • Fahrtrage Ferno X2
  • EKG/ Defi Corpuls 08/16
  • Absaugpumpe Weinmann Accuvac Rescue
  • Notfallkoffer
  • Tragestuhl Dlouhy Vario
  • Perfusor

Sämtliche Einsatzfahrzeuge von G.A.R.D. auf Basis des Opel Movano lassen sich sowohl als KTW als auch als RTW einsetzen.

Vor der Umstellung der Funkrufnamen im Jahr 2011 fuhr das Fahrzeug als 03-36.

edit (18/08/2011):
Fahrzeug wurde ausser Dienst gestellt.

Ausrüster Rauwers GmbH
Sondersignalanlage
  • Blaulichtbalken Federal Signal P9000
  • Frontblitzer Federal Signal LD-300
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 21.03.2007 Hinzugefügt von DABO
Aufrufe 3400

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hamburg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hamburg ›