Einsatzfahrzeug: Agrigento - Vigili del Fuoco - GW-Höhenrettung

Agrigento - Vigili del Fuoco - GW-Höhenrettung
Agrigento - Vigili del Fuoco - GW-Höhenrettung
  • Agrigento - Vigili del Fuoco - GW-Höhenrettung

Einsatzfahrzeug-ID: V53233 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Agrigento - Vigili del Fuoco - GW-Höhenrettung Kennzeichen VF 16211
Standort Europa (Europe)Italien (Italy)Sicilia (Sizilien)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Gerätewagen-Höhenrettung Hersteller Iveco
Modell 40.10 WM Auf-/Ausbauhersteller Baribbi
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen GW-Höhenrettung der Berufsfeuerwehr Agrigento

Fahrgestell: Iveco 40.10 WM
Aufbau: Baribbi

Der Gerätewagen-Höhenrettung der Berufsfeuerwehr Agrigento ist auf der militärischen Weiterentwicklung des Iveco Daily aufgebaut. Das allradgetriebene und mit einer Singlebereifung ausgestattete Fahrgestell wird von Iveco als 40.10 WM bezeichnet. Den feuerwehrtechnischen Aufbau fertigte Baribbi. In den Aufbau ist die Mannschaftskabine integriert. Auf dem Dach sind zwei große Kästen montiert und am Heck ein Lichtmast. An der Front ist eine Seilwinde angebracht.

Das geländegängige Fahrzeug dient zum Transport der Höhenrettungsgruppe, mitsamt ihrer Ausrüstung, der Berufsfeuerwehr Agrigento in die sehr gebiergigen Einsatzgebiete der Küstenregion. Die italienische Bezeichnung der Spezialeinheit lautet "Nucleo Speleo Alpino Fluviale".

Das Fahrzeug wird nicht nur für die Höhenrettung eingesetzt, sondern auch für die Rettung aus Höhlen und Flüssen. Höhlenrettungseinsätze können in Sizilien auch vom örtlichen Nationalen Höhlenrettungsdienst in Form des CNSAS (=Corpo Nazionale Soccorso Alpino e Speleologico) durchgeführt werden.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Cobo 90
  • 2 Druckkammerlautsprecher
Besatzung k.A. Leistung 76 kW / 103 PS / 102 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 08.08.2007 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 7854

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Sicilia (Sizilien)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Sicilia (Sizilien) ›