Einsatzfahrzeug: Florian Lübeck 32/20-01

Florian Lübeck 32/21-01
Florian Lübeck 32/21-01
  • Florian Lübeck 32/21-01
  • Florian Lübeck 32/21-01

Einsatzfahrzeug-ID: V48326 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Lübeck 32/20-01 Kennzeichen HL-2568
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Schleswig-HolsteinLübeck (HL)
Wache FF Lübeck-Kücknitz Zuständige Leitstelle Leitstelle Lübeck (HL)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 1300 L Auf-/Ausbauhersteller Bachert
Baujahr 1987 Erstzulassung 1987
Indienststellung 1987 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug TLF 8/12 der FF Lübeck-Kücknitz. Der Mercedes-Benz Unimog 1300 L erhielt einen Bachert Aufbau. Er ist ausgestattet mit einer Bachert FP 8/8 (Nennleistung 800 l/min), 1200 Liter Wasser, 4 B-Schläuche, 3 C-Tragekörbe, Armaturen, Motorsäge, Hitzeschutzkleidung, 2 Schaumkanister m. Zubehör und einer 2-teiligen Steckleiter. Das Fahrzeug verfügt ebenfalls über ein Dachluke, um während der Fahrt löschen zu können. Die Firma Bachert fertigte zwei Tanklöschfahrzeuge für die FF Lübeck. Das zweite TLF steht bei der FF Travemünde. Die Fahrzeuge wurden 1987 ausgeliefert.
Siehe Bild vom Travemünder TLF 8/12:
/einsatzfahrzeuge/11046

Funkrufname bis 08.2015: Florian Lübeck 32/21-01

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Drehspiegelkennleuchten:
Vorn: Bosch RKLE 110

Signalanlage:
Elekrohorn: Becker

Besatzung 1/5 Leistung 96 kW / 131 PS / 129 hp
Hubraum (cm³) 5.675 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.500
Tags
8/18, fp
Eingestellt am 12.02.2008 Hinzugefügt von firehunter330
Aufrufe 3787

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Lübeck (HL)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Lübeck (HL) ›