Einsatzfahrzeug: Darłowo - SAR / MSPiR - Tajfun

Darłowo - SAR / MSPiR - Tajfun
Darłowo - SAR / MSPiR - Tajfun
  • Darłowo - SAR / MSPiR - Tajfun
  • Darłowo - SAR / MSPiR - Tajfun
  • Darłowo - SAR / MSPiR - Tajfun

Einsatzfahrzeug-ID: V37218 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Darłowo - SAR / MSPiR - Tajfun Kennzeichen k.A.
Standort Europa (Europe)Polen (Poland)Zachodniopomorskie (Westpommern)Sławieński
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe SEG/KatS Organisation kommunaler / landeseigener Rettungsdienst
Klassifizierung Seenotrettungsboot Hersteller Damen Shipyards
Modell SAR-1500 Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2000 Erstzulassung 2000
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Seenotrettungsboot "Tajfun" des polnischen Seenotrettungs- und Suchdienstes MSPiR (Morska Służba Poszukiwania i Ratownictwa), stationiert in Tolkmicko (deutsch Tolkemit) und Darłowo (deutsch Rügenwalde) an der Ostsee.

Tajfun ist eines von sieben baugleichen Booten, die zwischen 1997 und 2002 vom MSPiR in den Dienst gestellt wurden.
Im Hintergrund ist die Rettungswache des MSPiR in Dar?ówko (deutsch Rügenwaldermünde) zu sehen, die auch über Geländefahrzeuge und seetaugliche Rettungsboote verfügt.


+++ Allgemeine Informationen +++

Seenotrettungsboot-Klasse: SAR-1500 (basiert auf dem "Johannes Frederik"-Typ der niederländischen KNRM)
Baujahr: 2000
Bauwerft: Damen Shipyards in Gdynia (Polen) http://www.damen.pl


+++ Technische Daten +++

Klassifikation: Allwetterrettungsboot
Antrieb: 2 Wasserjets - Hamilton 362
Motoren: 2x 500 kW / 680 PS - MAN
Selbstaufrichtend / Typ: ja / inhärent
Rumpftyp / Material: Gleiter / Aluminium
Aufbaumaterial: Aluminium
Länge x Breite: 15,20 x 5,39 m
Tiefgang: 0,90 m
Verdrängung: 24 to
Geschwindigkeit: 34 (30) Knoten = 63 (56) km/h
Ausdauer: 6 Stunden bei 100% Leistung
Schleppleistung: 3,5 (3,16) to
Gerettetenkapazität: 75 Personen
Besatzung: 3-4
Zusatzausstattung: hydraulische Bordwand

Zahlen in Klammern stehen für abweichende Angaben.


Quellen:
http://www.sea-rescue.de

http://pl.wikipedia.org/wiki/Morska_S%C5%82u%C5%BCba_Pos...a_i_Ratownictwa

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/3 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 24.000
Tags
Eingestellt am 03.09.2008 Hinzugefügt von BOS-Fahrzeuge.info
Aufrufe 6683

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Sławieński

Alle Einsatzfahrzeuge aus Sławieński ›

Anzeige