Einsatzfahrzeug: Akkon Spreewald 04/85-01 (a.D.)

Akkon Spreewald 04/85-01 (a.D.)
Akkon Spreewald 04/85-01 (a.D.)
  • Akkon Spreewald 04/85-01 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V31436 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Spreewald 04/85-01 (a.D.) Kennzeichen LDS-2827
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BrandenburgDahme-Spreewald (LDS)
Wache JUH RW Königs Wusterhausen Zuständige Leitstelle Leitstelle Lausitz (CB, EE, LDS, OSL, SPN)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Johanniter Unfall Hilfe (JUH)
Klassifizierung Krankentransportwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 213 CDI Auf-/Ausbauhersteller Binz
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung 2000 Außerdienststellung 2009
Beschreibung

Krankentransportwagen Akkon Spreewald 04/85-01 der Rettungswache der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. - RV Südbrandenburg in Königs Wusterhausen.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 213 CDI

Ausbau: Binz

Beladung / Ausstattung:

  • O2 Inhalation
  • Fahrtrage Stollenwerk
  • Tragestuhl
  • Notfallkoffer
  • Radioanlage in Patientenraum
  • Sprint Shift Schaltung

Das Fahrzeug wurde ursprünglich als Vorführfahrzeug durch die Firma Binz betrieben.

Der KTW ist seit Anfang Januar 2009 als 05/85-01 auf der Rettungswache in Schulzendorf stationiert. Vorher wurde das Fahrzeug auf der Rettungswache Königs Wusterhausen vorgehalten, deswegen noch der alte Kenner auf der Frontscheibe.
Da in Königs Wusterhausen seit Anfang 2009 zwei weitere Fahrzeuge im 24h Dienst eingesetzt werden (insgesamt jetzt 5), erfolgte die Umsetzung des KTW.

Ansicht als 05/85-01: http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/27325

Ausrüster Standby-Pintsch GmbH
Sondersignalanlage
  • 3 Drehspiegelkennleuchten Pintsch Bamag, davon 1 am Heck
  • 2 Druckkammerlautsprecher Wandel & Goltermann K-SRA 30
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
213, cdi
Eingestellt am 08.01.2009 Hinzugefügt von Basulke
Aufrufe 1509

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Dahme-Spreewald (LDS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Dahme-Spreewald (LDS) ›