Einsatzfahrzeug: Florian Flughafen 01/85

Florian Flughafen 01/83
Florian Flughafen 01/83
  • Florian Flughafen 01/83

Einsatzfahrzeug-ID: V27069 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Flughafen 01/85 Kennzeichen SB-FS 183
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)SaarlandSaarbrücken (SB/VK)
Wache BtF Flughafen Saarbrücken Zuständige Leitstelle Leitstelle Saarbrücken (SB, VK) nur FW
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Flughafenfeuerwehr
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 312 D Auf-/Ausbauhersteller HospiMobil
Baujahr 1998 Erstzulassung 1998
Indienststellung 2009 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Krankenwagen KTW der Betriebsfeuerwehr des Flughafens Saarbrücken (SCN/ EDDR) in Saarbrücken-Ensheim

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 312 D
Aufbau: Robel-Mobil (Koffer-Nummer: 019)
Ausbau: HospiMobil
Baujahr: 1998

Beladung/ Ausstattung:

  • Fahrtrage Stryker
  • Tragestuhl Stryker mit Rampenrädern
  • Tragestuhl Utila
  • Spineboard
  • Schaufeltrage
  • Bergetuch
  • Bergetuch XXL
  • Vakuummatratze
  • Notfallrucksack
  • Notfallkoffer Kinder
  • Koffer Beatmung
  • Koffer Verbrennung
  • EKG/ Defibrillator Corpuls 08/16
  • Beatmungsplatte Weinmann Medumat Standard
  • Absaugpumpe Weinmann Accuvac
  • 2 rote Kennzeichnungswesten "Sanitätsdienst Flughafen Saarbrücken"

Laufbahn:

  • 1998 - 2008: DRK Berlin ("Rotkreuz Berlin 01/83-02")
  • 2009 - unbekannt: Flughafenfeuerwehr Saarbrücken ("Flughafen Flughafen 01/31")
  • unbekannt - unbekannt: Flughafenfeuerwehr Saarbrücken ("Flughafen Flughafen 01/83")
  • seit unbekannt: Flughafenfeuerwehr Saarbrücken ("Florian Flughafen 01/85")

Das Fahrzeug war zuvor beim DRK Berlin im Einsatz und ging im Jahr 2009 als erster Rettungswagen überhaupt bei der Betriebsfeuerwehr des Flughafens Saarbrücken in Dienst.
Dazu wurde das Fahrzeug mit einer neuen tagesleuchtroten Bauchbinde ausgestattet und der Innenraum aufgearbeitet.
Das Fahrzeug wird als First-Reponder-Fahrzeug eingesetzt und ist ständig mit Sicherheitspersonal besetzt. Eine weitere Ausbildung der Flughafenmitarbeiter findet statt. Kranken- und Rettungstransporte werden jedoch durch die Rettungsleitstelle Saar koordiniert.
Zuvor gab es am Flughafen Saarbrücken nur einen Sanitätsraum. Jedoch zeigte sich über die Jahre, daß es des öfteren zu medizinischen Notfällen kommt, die nicht erst im Sanitätsraum behandelt werden können bzw. bei denen direkt ein Notfallrettungsmittel vor Ort sein sollte.

Fahrzeug im Einsatz beim DRK Berlin:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/46260


Vielen Dank an den Flughafen Saarbrücken für die Ermöglichung dieses Fototermines und die freundliche Unterstützung!

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitzkennleuchten FG Hänsch Saturn
  • 2 Frontblitzer Hella BSX-micro
  • 1 Blitzkennleuchte Hella KLX 7000 F am Fahrzeugheck
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 GM
Besatzung 1/1 Leistung 90 kW / 122 PS / 121 hp
Hubraum (cm³) 2.874 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 05.05.2009 Hinzugefügt von Christopher Benkert
Aufrufe 29524

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Saarbrücken (SB/VK)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Saarbrücken (SB/VK) ›

Anzeige