Einsatzfahrzeug: Akkon Hannover-Land 55/FKH1 (a.D.)

Akkon Hannover-Land 55/FKH1
Akkon Hannover-Land 55/FKH1
  • Akkon Hannover-Land 55/FKH1

Einsatzfahrzeug-ID: V24989 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Hannover-Land 55/FKH1 (a.D.) Kennzeichen H-JU 7511
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRegion Hannover (H)
Wache JUH OV Wunstorf-Steinhuder Meer Zuständige Leitstelle Leitstelle Hannover (H)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Feldkochherd Hersteller Progress-Werk
Modell FKH 57/5 Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 1980 Erstzulassung 1980
Indienststellung 2007 Außerdienststellung 2017
Beschreibung

Feldkochherd (FKH) der Johanniter Unfallhilfe Wunstorf.

Das Fahrzeug stammt aus einer Beschaffung von 751 Feldkochherden des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Es handelt sich hierbei um die erste Beschaffungsserie von Feldkochherden zur Verpflegung von Einsatzkräften und der Bevölkerung.

Der Feldkochherd verfügt über mehrere Feuerungssysteme. Ein Merstoffbrennersystem mit fünf Brenner zur Feuerung mit flüssigen Betriebsstoffen, ein Feuerungssystem für feste Brennstoffe sowie ein Feuerungssystem mit vier Brennen für gasförmige Betriebsstoffe. An den Seitenflanken befinden sich zwei abnehmbare Gerätekästen mit ausklappbaren Stützfüßen.

Fahrgestell:
Progress-Werk Sonderanhänger 57/4

Technische Daten:

  • Länge: 3,25 Meter
  • Breite: 2,07 Meter
  • Höhe: 1,70 Meter
  • Bodenfreiheit: 26 Zentimeter
  • Leermasse: 1.160 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.200 Kilogramm
  • Zulässige Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h

Technische Daten Brenner:

Mehrstoffbrenner:

  • Anzahl der Brenner: 5
  • Art der Brenner: Webasto MB-10
  • Leistung: 11,5 kW bis 40,5 kW
  • Betriebsstoff: Diesel, leichtes Heizöl, Benzin
  • Betriebsstoffverbrauch: 3 Liter pro Stunde bei Volllast

Gasbrenner:

  • Anzahl der Brenner: 4
  • Art der Brenner: Mitteldruck - Ovalbrenner 1,5 bar
  • Leistung: 11,5 kW bis 40,5 kW
  • Betriebsstoff: Propan-/ Butangas
  • Betriebsstoffverbrauch: 2,3 Kilogramm pro Stunde bei Volllast


Aufbau:
Progress-Werk, Modell Feldkochherd 57/5

Ausstattung seitens BBK:

  • 4 Propangasflaschen
  • 4 Feuerungsroste
  • 4 Aschekästen
  • 4 Ofentüren
  • aufsteckbare Kaminverlängerung
  • Betriebsstoffkanister 20 Liter mit Aufsetzstutzen

Der FKH 57/5 wurde 1980 durch den Bund beschafft und bei einer unbekannten Verpflegungseinheit stationiert. Nach einer Zwischenstation als private, rollende Gulaschkanone wurde der Anhänger 2007 durch die JUH erworben.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 1.200
Tags
Eingestellt am 12.05.2009 Hinzugefügt von Blaulicht-Franky
Aufrufe 6719

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Region Hannover (H) ›