Einsatzfahrzeug: Florian Neudorf 44/01

Florian Neudorf 44/01
Florian Neudorf 44/01
Fahrzeug mit neuer Beklebung und neuer Sondersignalanlage

Einsatzfahrzeug-ID: V23871 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Neudorf 44/01 Kennzeichen HO-2999
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernHochfranken
Wache FF Neudorf Zuständige Leitstelle Leitstelle Hochfranken (HO, WUN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell LT 35 Auf-/Ausbauhersteller Ziegler
Baujahr 2002 Erstzulassung 2002
Indienststellung 2002 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der Freiwilligen Feuerwehr Neudorf, Stadt Schauenstein auf dem Fahrgestell VW LT 35 mit Ziegler-Aufbau.

Fahrgestell:

  • Volkswagen LT35
  • Motorleistung 140 PS / 103 kW
  • 5 Gang Schaltgetriebe

Feuerwehraufbau:

  • Ziegler
  • 3 Geräteräume

Kommunikationstechnik - Digital (Tetra):

  • MRT, festeingebaut, Sepura SRG 3900 mit Handbedienteil HBC2
  • 4 HRT, tragbar, Sepura STP 9000 mit Ladehalterung im Fahrzeug

Beladung - Geräteraum 1:

  • 5 Schlauchtragekörbe mit 10 Druckschläuchen B
  • 1 Brechstange
  • 1 Stichsäge
  • 1 Drahtschere
  • 1 Kanister 10 Liter
  • 1 Ausgießer
  • 1 Werkzeugkasten
  • 2 Stoßbesen
  • 1 Stechschaufel
  • 1 Vorschlaghammer
  • 1 Druckbegrenzungsventil
  • 1 Druckschlauch B5
  • 2 Schlauchbrücken
  • 1 Sammelstück (im Kunststoffbehälter)
  • 1 Saugkorb (im Kunststoffbehälter)
  • 2 Arbeitsleinen (im Kunststoffbehälter)
  • 1 Saugschutzkorb (im Kunststoffbehälter)
  • 2 Kupplungsschlüssel (im Kunststoffbehälter)

Beladung - Geräteraum Rückseite:

  • 4 Saugschläuche
  • 1 Abgasschlauch
  • 3 Kupplungsschlüssel
  • 1 Schlüssel B
  • 1 Übergangsstück A-B
  • 1 Verteiler
  • 2 Übergangsstücke B-C
  • 2 Schachthaken
  • 1 Kübelspritze
  • 1 Tragkraftspritze TS 8/8 (PFPN 10-1000)
  • 1 Standrohr
  • 1 Schlüssel C
  • 2 Steckleitern 2 teilig (auf dem Dach)

Beladung - Geräteraum 2:

  • 5 Schlauchtragekörbe mit 10 Druckschläuchen C
  • 1 Standrohr B
  • 3 Strahlrohr C
  • 1 Strahlrohr D
  • 1 Druckschlauch D5
  • 1 Übergangsstück C-D
  • 3 Seilschlauchhalter
  • 1 Stützkrümmer
  • 1 Holzaxt
  • 1 Feuerwehraxt
  • 1 Doppelkanister
  • 1 Feuerlöscher P6
  • 1 Stativ mit 2 LED-Scheinwerfern
  • 6 Verkehrsleitkegel
  • 3 Kanister Ölbinder
  • 1 Motorsäge
  • 1 Ersatzkette
  • 1 Paar Beinlinge
  • 2 Gesichtsschutz

Beladung - Mannschaftsraum:

  • 2 Warnflaggen
  • 1 Verbandskasten
  • 7 Fangleinen
  • 9 Warnwesten
  • 6 Bindestränge
  • 2 Unterlegkeile
  • 2 Warndreiecke
  • 1 Abschleppseil
  • 2 Winkerkellen
  • 3 Handscheinwerfer
  • 2 Warnleuchten
  • 1 Wagenheber
  • 1 Wagenwerkzeug
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • Heckkennleuchte Hänsch saturn LED
  • 2 Frontblitzer Hella BSX-micro
  • Pressluftanlage Fiamm TA/4-906 C
  • LED Heckwarnsystem mit 6 LED Leuchtmitteln von LED-Martin - R65 Freeway
  • LED Umfeldbeleuchtung SCENELITE SI6
Besatzung 1/5 Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 02.06.2009 Hinzugefügt von Tim Raml
Aufrufe 5423

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken

Alle Einsatzfahrzeuge aus Hochfranken ›

Anzeige