Einsatzfahrzeug: Amsterdam - Brandweer - TLF - 281 (a.D.)

Amsterdam - Brandweer - TLF - 281 (a.D.)
Amsterdam - Brandweer - TLF - 281 (a.D.)
  • Amsterdam - Brandweer - TLF - 281 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V22100 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Amsterdam - Brandweer - TLF - 281 (a.D.) Kennzeichen 15-VB-14
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)
Wache Brandweer Amsterdam Post Hendrik Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell LP 1013 Auf-/Ausbauhersteller Doeschot
Baujahr 1981 Erstzulassung 1981
Indienststellung 1981 Außerdienststellung 1989
Beschreibung

Eheamliges Tanklöschfahrzeug (TLF - Tankautospuit; TS8) der regionalen Feuerwehr Amsterdam-Amstelland, Veiligheidsregio Amsterdam-Amstelland, Region Nr. 13, stationiert bei der Berufsfeuerwehr Amsterdam an der Wache Hendrik.

Fahrgestell: Mercedes-Benz
Modell:
LP 1013
Baujahr:
1981
Ausbau:
Doeschot
Ausserdienststellung: 1989

Bei dem Fahrzeug handelte es sich zwischen 1981 und 1989 um das einzige Löschfahrzeug der Wache Hendrik und somit um das Erstangriffsfahrzeug der Wache.

Ausstattung:

  • Wassertank: 1.400 Liter
  • Pumpe: Rosenbauer mit einer Leistung von 2.000 l/min bei Normaldruck
  • 1 Schnellangriffseinrichtungen 50 Meter
  • Such- und Arbeitsstellenscheinwerfer
  • Leiterentnahmevorrichtung

Beladung:

  • Werkzeugkasten
  • B-Druckschläuche
  • C-Druckschläuche
  • diverse wasserführende Armaturen
  • 2 Saugschläuche
  • 6 Atemschutzgeräte
  • 6 Atemschutzreserveflasche
  • 2 Pulverlöscher PG12
  • 1 CO²-Löscher
  • 1 Aufstellleiter

Laufbahn:

  • 1981 - 1989: Brandweer Amsterdam Post Hendrik
  • 1989 - 2003: Bedrijfsbrandweer Borg-Warner
  • 2003 - Heute: Behoud Erfgoed Brandweer Amsterdam

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um das letzte aus einer Reihe von 12 "kleine autospuiten". Die ersten elf Fahrzeuge wurden jedoch auf dem Fahrgestell LP 913 aufgebaut.

Brandweer Amsterdam Post Hendrik:

Der Post Hendrik ist eine Feuerwache der Berufsfeuerwehr Amsterdam, welche im Stadtkern von Amsterdam angelegt ist. Sie ist für den Schutz der Innenstadt zuständig. Im Centrum von Amsterdam befinden sich insgesamt 5 Feuerwachen. Die Wache ist im 24/24 7/7 Rytmus besetzt und rückt mit einem HLF, einer DLK und einem ELW aus. Von dieser Wache aus werden die meisten Einsätzen im Innenstadtbereich sowie im Gürtel um die Innenstadt abgewickelt.

Brandweer Amsterdam:

Die Brandweer Amsterdam ist eine reine Berufsfeuerwehr zuständig für die Stadt Amsterdam in der Provinz Noord-Holland. Die Berufsfeuerwehr hällt innerhalb der Stadtgrenzen von Amsterdam zwölf Feuerwachen, eine Technik- und Logistikwache und eine Bootswache vor.

Die vierzehn Wachen sind für den Schutz von 862.276 Einwohner auf einer Fläche von 219,32 km² zuständig. Die Stadt Amsterdam ist dabei seit 2010 i sieben Stadbezirke eingeteilt.

Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • 2 Glaslinsenleuchten Pintsch Bamag KLN 24 BQ
  • 1 Frontblinker Hella Comet 500
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 NM
Besatzung 1/7 Leistung 96 kW / 131 PS / 129 hp
Hubraum (cm³) 5.675 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 01.07.2009 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 5030

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland) ›