Einsatzfahrzeug: Akkon Aurich 36/57 (a.D./2)

Akkon Aurich 36/57 (a.D./2)
Akkon Aurich 36/57 (a.D./2)
  • Akkon Aurich 36/57 (a.D./2)
  • Akkon Aurich 36/57 (a.D./2)

Einsatzfahrzeug-ID: V20382 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Aurich 36/57 (a.D./2) Kennzeichen AUR-JU 414
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenAurich (AUR, NOR)
Wache k.A. Zuständige Leitstelle Leitstelle Ostfriesland (AUR, LER, NOR, WTM)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Gerätewagen-Höhenrettung Hersteller Mercedes-Benz
Modell LP 711 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung 2007 Außerdienststellung 2010
Beschreibung

Gerätewagen-Höhenrettung der Johanniter Unfall-Hilfe, Ortsverband Norden.

Fahrgestell: Mercedes-Benz LP 711
Aufbau: Magirus/ Eigenausbau

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein ehemaliges LF 8 der Freiw. Feuerwehr Alsbach-Hähnlein, Hessen. Die Frontpumpe ist noch vorhanden. 
Es steht in Upgant-Schott in der Gemeinde Brookmerland, wo der OV Norden seit einigen Jahren seinen Sitz hat und wurde im Herbst 2007 in Dienst gestellt.
Die Höhenrettungsgruppe besteht seit 2001 und gehört zusammen mit der Rettungshundestaffel aus Moormerland (Landkreis Leer) zur SEG "Orten & Retten" des JUH Regionalverbandes Weser-Ems.

Vorgänger:
-> http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/13435

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Hella KLJ 70 Drehspiegelleuchten
  • Martin Presslufthorn
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
k.A.
Eingestellt am 08.07.2009 Hinzugefügt von passati
Aufrufe 9094

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Aurich (AUR, NOR)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Aurich (AUR, NOR) ›