Einsatzfahrzeug: Florian Laubach 04/19-01

Florian Laubach 04/19
Florian Laubach 04/19
  • Florian Laubach 04/19

Einsatzfahrzeug-ID: V199806 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Laubach 04/19-01 Kennzeichen GI-FF 419
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenGießen (GI)
Wache FF Laubach-Gonterskirchen Zuständige Leitstelle Leitstelle Gießen (GI)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Mannschaftstransportwagen Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T6 Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2022 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Mannschaftstransportwagen (MTW) der Freiwilligen Feuerwehr Laubach-Gonterskirchen

Die Feuerwehr Gonterskirchen kaufte 2016 diesen Volkswagen T6. Das Fahrzeug war von 2016 bis 2022 im Privatbesitz. Es wurde von der Feuerwehr in Eigenleistung Um-/Ausgebaut.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volkswagen Transporter T6 
  • Motorleistung: 110 kW bei 3.250 1/min (4-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 1.968 cm³
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.110 kg

Beladung u.a.:

  • Abspermaterial
  • Feuerlöscher
  • Getränke
  • Beleuchtungsgerät
  • Funkausrüstung

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 5000
  • 2 Frontblitzer Hella BST
  • 2 Druckkammerlautsprecher 
  • Kennleuchte Hänsch Comet-S am Heck
Besatzung 1/8 Leistung 110 kW / 150 PS / 148 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.110
Tags
k.A.
Eingestellt am 18.02.2024 Hinzugefügt von ffd
Aufrufe 864

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gießen (GI)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gießen (GI) ›