Einsatzfahrzeug: Stuttgart – Deutsche Bahn Netz AG – Einsatzfahrzeug (S-BS 1039)

Stuttgart – Deutsche Bahn Netz AG – Einsatzfahrzeug (S-BS 1039)
Stuttgart – Deutsche Bahn Netz AG – Einsatzfahrzeug (S-BS 1039)
  • Stuttgart – Deutsche Bahn Netz AG – Einsatzfahrzeug (S-BS 1039)

Einsatzfahrzeug-ID: V197537 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Stuttgart – Deutsche Bahn Netz AG – Einsatzfahrzeug (S-BS 1039) Kennzeichen S-BS 1039
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BundesbehördenDeutsche Bahn AG & Vorgängerorganisationen
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Sonstige Organisation Verkehrsbetriebe
Klassifizierung Unfallhilfsfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Vito 119 CDI 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Sortimo
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzfahrzeug / Unfallhilfsfahrzeug der DB Netz AG Notfallmanagement am Standort Stuttgart.

Der Notfallmanager wird bei Störungen im Betriebsablauf (z.B. Unfälle, Personen im Gleis und Person unter Zug) alarmiert.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Vito 119 CDI 4x4
  • Motorleistung: 140 kW bei 3.800 1/min (4-Zylinder-Diesel)
  • zulässiges Gesamtgewicht: 3.050 kg
  • Länge: 5.140 mm
  • Breite: 1.928 mm
  • Höhe: 1.880 mm
  • Radstand: 3.200 mm

Ausbau: Sortimo

Die Unfallhilfsfahrzeuge der Deutschen Bahn sind Deutschlandweit einheitlich ausgerüstet mit:

  • Navigationsgerät (zusätzlich gespeist mit eisenbahnspezifischen Daten wie Streckennummern, Kilometrierung, Tunnel, Brücken, Schallschutzwände, etc.)
  • Kartenmaterial für den Notfallbezirk
  • Bahnerdungsausrüstung
  • div. Werkzeuge
  • bahnbetriebliche Unterlagen
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem Hänsch DBS 4000
  • 2 LED-Frontblitzer (mit 180° Warnwirkung)
  • Heckwarnsystem LED
Besatzung 1/- Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 1.950 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.050
Tags
Eingestellt am 09.11.2023 Hinzugefügt von Matthias Hansen
Aufrufe 11067

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Deutsche Bahn AG & Vorgängerorganisationen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Deutsche Bahn AG & Vorgängerorganisationen ›