Einsatzfahrzeug: Florian Rhein-Mosel 08/33-01

Florian Rhein-Mosel 08/33-01
Florian Rhein-Mosel 08/33-01
  • Florian Rhein-Mosel 08/33-01
  • Florian Rhein-Mosel 08/33-01
  • Florian Rhein-Mosel 08/33-01
  • Florian Rhein-Mosel 08/33-01

Einsatzfahrzeug-ID: V194576 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rhein-Mosel 08/33-01 Kennzeichen MYK-VG 112
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzMayen-Koblenz (MYK, MY)
Wache FF VG Rhein-Mosel LZ Kobern-Gondorf Zuständige Leitstelle Leitstelle Koblenz (MYK, KO, AW, COC)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Drehleiter-Korb Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1327 F Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2019 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Drehleiter mit Korb DLA(K) 18/12 / L27C der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel, stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Kobern-Gondorf.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1327 F
  • Motorleistung: 200 kW bei 2.100 1/min (Euro 6)
  • Hubraum: 7.698 cm³
  • Getriebe: Automatisiertes Schaltgetriebe
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg
  • Länge: 8.570 mm
  • Breite: 2.470 mm
  • Höhe: 3.240 mm
  • Radstand: 3.610 mm

Podium

  • Aluminium-Sicherheitspodium HLM mit integrierter Beleuchtung mit 5 Geräteräumen mit Rollläden sowie 2 Staufächern mit Klappen

Abstützung

  • Typ: Waagerecht-Senkrecht-Abstützung, stufenlos
  • Abstützbreite: 2.350 mm bis max. 4.650 mm, abhängig vom Leergewicht des Fahrzeuges

Hauptbedienstand

  • Typ: Comfort links am Drehgestell

Leitersatz

  • Typ: DLA(K) 18/12, vollautomatisch, 4-teilig, pulverbeschichtet
  • Höhe: Arbeitshöhe: 27 m, Korbbodenhöhe 25,8 m
  • Steuerung: CAN-Bus
  • Wiegesystem: 3D-Lastmessung mittels Lastmessbolzen. Permanente Messung der Lasten und Kräfte, die auf den Leitersatz einwirken
  • Hebelast: Lastöse an der Unterleiter: bis zu 3 t, an der Leiterspitze: bis zu 600 kg

Rettungskorb

  • Typ: HR-500-MF, Nutzlast: 500 kg (5 Personen)
  • Zugänge: 4 Einstiege, davon 3 vorne und 1 hinten. 3 Einstiege aufrecht begehbar (mit PAs)
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • Frontblitzer Hänsch Sputnik nano im Korbboden
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • je eine Seitenblitzer Hänsch Sputnik nano pro Korbseite
  • 2 Heckblitzer Hänsch Sputnik SL
  • 2 Heckblitzer Hänsch Sputnik SL als Heckwarnsystem
Besatzung 1/2 Leistung 200 kW / 272 PS / 268 hp
Hubraum (cm³) 7.698 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 14.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 14.08.2023 Hinzugefügt von Luke Beens
Aufrufe 5385

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Mayen-Koblenz (MYK, MY)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Mayen-Koblenz (MYK, MY) ›