Einsatzfahrzeug: BP29-137 - MB Sprinter 519 BlueTEC 4x4 - USBV-EKW

BP29-137 - MB Sprinter 519 BlueTEC 4x4 - USBV-EKW
BP29-137 - MB Sprinter 519 BlueTEC 4x4 - USBV-EKW
  • BP29-137 - MB Sprinter 519 BlueTEC 4x4 - USBV-EKW
  • BP29-137 - MB Sprinter 519 BlueTEC 4x4 - USBV-EKW

Einsatzfahrzeug-ID: V190910 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname BP29-137 - MB Sprinter 519 BlueTEC 4x4 - USBV-EKW Kennzeichen BP29-137
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BundesbehördenBundespolizeiBP25 - BP29
Wache BPolI Flughafen Berlin-Brandenburg Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Bundespolizei
Klassifizierung Entschärferfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 519 CDI 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Mosolf
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Delaborier-/ und Entschärferfahrzeug für Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen (kurz: USBV) der Bundespolizeiinspektion Flughafen Berlin-Brandenburg (BER).

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 519 CDI 4x4

Ausbau: Mosolf und Sortimo

Das von Mosolf ausgebaute Fahrzeug verfügt neben Allradantrieb über eine Markise von Fiamma auf der Beifahrerseite sowie eine Umfeldbeleuchtung. Das Fahrzeug hat einen separaten, von außen zugänglichen Gefahrgutraum mit ADR-Zulassung (zum Transport gefährlicher Güter). Die Kennzeichnung als Polizei-Fahrzeug erfolgt mittels Magnettafeln.

Im Innenraum befindet sich ein großes Sortimo Einbauregal.

Ausstattung u.a.:

  • Rollwagen (Sortimo)
  • Funkeinbau (Laderaum)
  • Feuerlöscher
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Kleine Werkbank
  • "NOT-AUS" Vorrichtung
  • Warntafeln

Von diesem Fahrzeugtyp wurden 10 Exemplare beschafft.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 3x Magnetkennleuchten Typ Hänsch Movia SL-LED
  • 1x Scheibenblitz Hänsch Sputnik nano Mobil
  • 2x Hella-BST Frontblitzer
  • Druckkammerlautsprecher
Besatzung 1/1 Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 2.987 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 07.05.2023 Hinzugefügt von Berlinboy_6120
Aufrufe 1894

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus BP25 - BP29

Alle Einsatzfahrzeuge aus BP25 - BP29 ›