Einsatzfahrzeug: D-HBWA (c/n: 6581) (a.D.)

D-HBWA (c/n: 6581) (a.D.)
D-HBWA (c/n: 6581) (a.D.)
  • D-HBWA (Bussard)
  • D-HBWA (c/n: 6581) (a.D.)
  • D-HBWA (c/n: 6581)
  • D-HBWA (c/n: 6581)
  • D-HBWA (c/n: 6581)

Einsatzfahrzeug-ID: V19001 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname D-HBWA (c/n: 6581) (a.D.) Kennzeichen D-HBWA
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)
Wache PHuSt Baden-Württemberg Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Polizeihubschrauber Hersteller Eurocopter (EC)
Modell EC-155 B (LBA: 3052) Auf-/Ausbauhersteller Eurocopter
Baujahr 2001 Erstzulassung 2001
Indienststellung 2001 Außerdienststellung 2015
Beschreibung

Transporthubschrauber der Polizeihubschrauberstaffel Baden-Württemberg.

Dieser kann je nach Art des Einsatzes umgerüstet werden. Genutzt wird dieser, um zum Beispiel SEK-Einheiten schnellstmöglich an einen Einsatzort zu bringen. Die maximale Bestuhlung ist für 12 Personen.

Technische Daten:

  • Hersteller: Eurocopter, Frankreich
  • Typ: EC-155 B
  • Turbinenleistung: 2x 597 KW
  • Triebwerke: 2x Turboméca Arriel 2C2
  • Maximalgeschwindigkeit: 324 km/h
  • Reisegeschwindigkeit: 268 km/h
  • Reichweite: 830 km
  • Flugdauer: 4:20 h
  • maximale Abflugmasse: 4.850 kg
  • maximale Zuladung: 1.500 kg
  • Verbrauch: 360 l/Std.
  • Sitzplätze: 15
  • Hauptrotordurchmesser: 12,60 m
  • Länge (Rumpf): 12,73 m
  • Länge: 14,30 m
  • Höhe: 4,35 m

EC-155 B
D-HBWA
c/n : 6581
Bj : 2001


Die Maschine wurde Ende April 2015 zusammen mit der Schwestermaschine D-HBWB verkauft und war noch bis Dezember 2015 in der Polizeihubschrauberstaffel.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage k.A.
Besatzung 1/1 - 1/2 Leistung 1.194 kW / 1.623 PS / 1.601 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 4.850
Tags
Eingestellt am 08.08.2009 Hinzugefügt von KTW61/10
Aufrufe 26203

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Deutschland (Germany) ›