Einsatzfahrzeug: Akkon Berlin RTW 3300/1

Akkon Berlin RTW 3300/1
Akkon Berlin RTW 3300/1
  • Akkon Berlin RTW 3300/1
  • Akkon Berlin RTW 3300/1

Einsatzfahrzeug-ID: V189275 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Akkon Berlin RTW 3300/1 Kennzeichen B-JH 3302
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Berlin
Wache JUH Berlin RW 3300 Suarez Zuständige Leitstelle Leitstelle Berlin (B)
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 516 CDI Auf-/Ausbauhersteller Emmert Fahrzeuge
Baujahr 2022 Erstzulassung 2022
Indienststellung 2022 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) der Johanniter-Unfall-Hilfe, Regionalverband Berlin e.V.

Der RTW ist stationiert auf der Feuerwache Berlin Suarez (3300).

Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 516 CDI
Aufbau: Emmert

Seit Anfang des Jahres 2021 gilt Gaffen als Straftat. Wen das noch nicht vom Fotografieren eines Unfalls abhält, den warnen Rettungsdienste jetzt plakativ. Mit einem Pilotprojekt geht die Johanniter-Unfall-Hilfe Berlin gegen Gaffer vor: Ein QR-Code bedeckt großflächig neun Einsatzfahrzeuge und die Ausrüstung der Retter. Richten Schaulustige ihre Smartphone-Kamera auf den Unfallort, löst dieser QR-Code automatisch die Warnung „Gaffen tötet!“ auf dem Bildschirm aus. Sie soll die Tat unmittelbar bewusst machen. Immer häufiger werden Rettungsdienste durch Schaulustige daran gehindert, schnellstmöglich zum Unglücksort zu kommen. Gaffer wollen einen Blick auf das Geschehene erhaschen, machen Fotos oder Videos mit ihren Smartphones und blockieren dabei die Rettungswege. Damit gefährden sie das Leben der Unfallopfer und oder sogar ihr eigenes. Das Fotografieren und Filmen eines Unfalls gilt seit Anfang 2021 als Straftat und kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren sanktioniert werden.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Hänsch DBS 5000
  • 4 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Martin-Horn 2298 GM
Besatzung 1/1 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
Eingestellt am 18.03.2023 Hinzugefügt von Berlinboy_6120
Aufrufe 14578

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Berlin

Alle Einsatzfahrzeuge aus Berlin ›