Einsatzfahrzeug: BT-P 8530 – BMW 320d touring – FuStW

BT-P 8530 – BMW 320d touring – FuStW
BT-P 8530 – BMW 320d touring – FuStW
  • BT-P 8530 – BMW 320d touring – FuStW
  • BT-P 8530 – BMW 320d touring – FuStW
  • BT-P 8530 – BMW 320d touring – FuStW
  • BT-P 8530 – BMW 320d touring – FuStW
  • BT-P 8530 – BMW 320d touring – FuStW

Einsatzfahrzeug-ID: V185841 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname BT-P 8530 – BMW 320d touring – FuStW Kennzeichen BT-P 8530
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Bayern
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Funkstreifenwagen Hersteller BMW
Modell 3er Touring Auf-/Ausbauhersteller Haberl
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Funkstreifenwagen (FuStW) der bayerischen Polizei aus dem PP Oberfranken.

Fahrgestell: BMW 3er Touring (Typ G21)
Ausbau: Behördenversion durch BMW, polizeitechnischer Ausbau durch Firma Haberl

Das Fahrzeug dient im täglichen Wachdienst für Streifenfahrten, Kontrollen und alle Arten von Einsätzen.

Beschaffung:

Im Jahr 2020 stellte die bayerische Polizei die ersten Funkstreifenwagen der neuen Baureihe des BMW 3er Touring in Dienst. Seither wird die Beschaffung fortgesetzt. Seit Ende 2021 werden durch BMW neue Fahrzeuge in der Grundfarbe mineralweiß-metallic statt des bisher verwendeten silber ausgeliefert.

Bei den Fahrzeugen wurde die aktuelle VESBA-Beklebung der bayerischen Polizei entsprechend angepasst. Die VESBA-Gestaltung wurde in Bayern - als letztes Bundesland deutschlandweit - ab September 2016 eingeführt.

 

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Hella RTK 7 mit Anhalte-/ Powerblitz, LED Arbeitsscheinwerfer, 4 blauen Zusatzmodulen nach hinten und Alley-Lights links und rechts
  • 2 Frontblitzer Hella LED BST Round im Kühlergrill
  • LED Blitzer im Kofferraumdeckel
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
g21
Eingestellt am 25.10.2022 Hinzugefügt von Helmut Kunert
Aufrufe 1074

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Bayern

Alle Einsatzfahrzeuge aus Bayern ›