Einsatzfahrzeug: BWL4-5437 - VW Sharan - FüKW (a.D.)

BWL4-5437 - VW Sharan - FüKW (a.D.)
BWL4-5437 - VW Sharan - FüKW (a.D.)
  • BWL4-5437 - VW Sharan - FüKW (a.D.)
  • BWL4-5437 - VW Sharan - FüKW (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V183007 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname BWL4-5437 - VW Sharan - FüKW (a.D.) Kennzeichen BWL4-5437
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Baden-Württemberg
Wache Polizeimuseum Stuttgart Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Führungskraftwagen Hersteller Volkswagen
Modell Sharan 1.9 TDI Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2003 Erstzulassung 2003
Indienststellung 2003 Außerdienststellung 2021
Beschreibung

Führungskraftwagen (FüKW) der Einsatzhundertschaft des Polizeipräsidiums Stuttgart, übernommen durch das Polizeimuseum Stuttgart.

Fahrgestell: VW Sharan 1.9 TDI

Ausbau: Behördenausbau

Erstzulassung: 20.05.2003

Das Fahrzeug war die ersten fünf Jahre vom Hersteller geleast und wurde 2008 zum Restwert übernommen. Ursprünglich mit klassischem Behördenkennzeichen (S-30436) ausgestattet, bekam er zur Übernahme 2008 ein „BWL4“-Kennzeichen. Als Führungsfahrzeug der Einsatzhundertschaft (EHu) erlebte es viele Einsätze in Stuttgart im Zusammenhang mit Fußballspielen oder Demos, war aber auch bei Durchsuchungsaktionen oder zuletzt bei der Suche nach dem sogenannten „Schwarzwald-Rambo“ in der Oppenau dabei.

Durch die Verwendung in einem vom Einsatzgebiet her räumlich begrenzten Stadtpräsidium kam dieser Sieben-Sitzer während seiner 18-jährigen Dienstzeit nur auf gute 56.000 km. Das Polizeimuseum übernahm das Fahrzeug im Februar 2021. Die Einsatzhundertschaft erhielt als Ersatz für den Sharan einen Mercedes-Benz Vito der aktuellen Baureihe.

Das Fahrzeug trägt die Funkkennung: "S1-990".

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Hella RTK 6-SL mit Weitblitz BSX-F
Besatzung 1/1 Leistung 85 kW / 116 PS / 114 hp
Hubraum (cm³) 1.896 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.470
Tags
k.A.
Eingestellt am 04.08.2022 Hinzugefügt von Fabian Böß
Aufrufe 1567

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Baden-Württemberg

Alle Einsatzfahrzeuge aus Baden-Württemberg ›