Einsatzfahrzeug: Hostivice - HZS - GTLF

Hostivice - HZS - GTLF
Hostivice - HZS - GTLF
  • Hostivice - HZS - GTLF

Einsatzfahrzeug-ID: V176801 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Hostivice - HZS - GTLF Kennzeichen PZA 75-56
Standort Europa (Europe)Tschechische Republik (Czech Republic)Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen)
Wache SDH Hostivice Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Großtanklöschfahrzeug Hersteller Tatra
Modell T815 Auf-/Ausbauhersteller THT
Baujahr 1985 Erstzulassung 1985
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Ein Großtanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr in der tschechischen Gemeinde Hostivice.

Betreiber:
Tschechisch wird Freiwillige Feuerwehr mit SDH abgekürzt, das bedeutet "sbor dobrovolných hasičů" - wörtlich übersetzt Vereinigung freiwilliger Feuerwehrleute.

Der Schriftzug Hasiči bedeutet Feuerwehr, wörtlich übersetzt eigentlich Feuerwehrleute.

Fahrgestell: Tatra 815 PR2 22.235 6x6.1

Aufbau: Karosa
Generalüberholung: KOMET Pečky

Länge: 8.510 mm
Breite: 2.500 mm
Höhe: 3.350 mm
Motor: luftgekühlter Viertakt-Zwölfzylinder-Dieselmotor mit Direkteinspritzung
Höchstgeschwindigkeit: 98 km/h
Löschmittel: 8200 l Wasser

Klassifizierung / Benennung:
Die tschechische Bezeichnung dieses Fahrzeugs lautet CAS 32 S3R.

CAS steht hierbei für "Cisternová automobilová stříkačka" - das Äquivalent zum deutschen TLF. Die 32 kennzeichnet die Pumpenleistung von 3.200 l/min.

Der Benennungszusatz S3R steht für die Klassifizierung des Fahrzeugs nach tschechischer Norm:
S steht für die Gewichtsklasse (über 14.000 kg), die 3 für den Fahrgestelltyp "Gelände" (gemeint als vorrangig für den Einsatz außerhalb befestigter Straßen und Wege geeignet) und das R für das Ausstattungsmerkmal "reduzierte Ausstattung".

Einsatzort:
Hostivice ist eine Ortschaft mit knapp 9.000 Einwohnern westlich der Hauptstadt Prag gelegen.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken der Firma Holomý-Electronics
  • Heckkennleuchte
  • Frontblitzer
Besatzung 1/3 Leistung 235 kW / 320 PS / 315 hp
Hubraum (cm³) 19.000 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 22.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 12.01.2022 Hinzugefügt von Pavel Jaňurek
Aufrufe 1883

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Středočeský Kraj (Region Mittelböhmen) ›