Einsatzfahrzeug: Rotkreuz Main-Kinzig 14/64-01

Rotkreuz Main-Kinzig 14/64-01
Rotkreuz Main-Kinzig 14/64-01
  • Rotkreuz Main-Kinzig 14/64-01
  • Rotkreuz Main-Kinzig 14/64-01

Einsatzfahrzeug-ID: V176419 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Rotkreuz Main-Kinzig 14/64-01 Kennzeichen HU-RK 4641
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenMain-Kinzig-Kreis (HU, MKK, GN, SLÜ)
Wache DRK OV Hanau Zuständige Leitstelle Leitstelle Main-Kinzig (GN, HU, MKK, SLÜ)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Klassifizierung Gerätewagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 816 Auf-/Ausbauhersteller Auto-Schach
Baujahr 2014 Erstzulassung 2014
Indienststellung 2019 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen Logistik (GW-L1) des DRK Ortsverein Hanau.

Das Fahrzeug wird bei nahezu jeglichen Tätigkeiten des Ortsvereines eingesetzt, wie Blutspendedienste, Feuerwehr- und sanitätsdienstlichen Bereitstellungen sowie bei Bedarf im Rahmen des 1. Sanitätszugs des Main-Kinzig-Kreises und unterstütztend für die Trinkwasseraufbereitung und- Logistik der DRK Landesverstärkung Hessen in Fritzlar eingesetzt.

Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego IV 816 BlueTec 4x2
Aufbau: Klenk Karrosseriebau, Frankfurt a.M.
Ausbau: Auto Schach, Wetzlar
Beklebung: Beklebeservice Haller, Mühltal

Ausstattung:

  • Iso-Kofferaufbau
  • MBB-Ladebordwand 1000kg
  • Automatisiertes Schaltgetriebe
  • Luftfederung Hinterachse
  • Klimaanlage
  • LKW-Navigationsgerät
  • Rückfahrkamera
  • 2x HRT-Digitalfunkgeräte
  • 2x Adalit Handlampe
  • Notfallrucksack
  • Ladungssicherungsmaterial
  • Werkzeugtasche
  • Flaggensatz

Teils dauerhaft oder bei Bedarf können u.a. folgende Ausrüstungssätze verladen werden:

  • Rollcontainer Strom/Licht
  • Rollcontainer Logistik
  • Rollcontainer Strom
  • Gitterbox Betreuung
  • Gitterbox MANV
  • Rollcontainer Blutspende 1+2

Das Fahrzeug war zunächst für Mahlzeitentransporte in Frankfurt a.M. zwischen dem Nordwest-Krankenhaus und dem Hospitel zum Heiligen Geist eingesetzt. Nach der Aussonderung wurde es durch den Ortsverein erstanden und in der folgenden Zeit zum Einsatzfahrzeug entwickelt und umgebaut.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • 4x HT-Lösung FG Hänsch Sputnik SL
  • 2 Heckkennleuchtemodule FG Hänsch Integro Universal
  • 2 Heckblitzer Hella BST
  • 6 Heckwarnanlage Hella BST in gelb
  • Warnanlage FG Hänsch TFA624
Besatzung 1/1 Leistung 115 kW / 156 PS / 154 hp
Hubraum (cm³) 5.132 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.490
Tags
Eingestellt am 27.12.2021 Hinzugefügt von Metropolis Babtown
Aufrufe 2787

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Main-Kinzig-Kreis (HU, MKK, GN, SLÜ)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Main-Kinzig-Kreis (HU, MKK, GN, SLÜ) ›