Einsatzfahrzeug: Florian Bendorf 02/25-01

Florian Bendorf 02/25-01
Florian Bendorf 02/25-01
  • Florian Bendorf 02/25-01

Einsatzfahrzeug-ID: V164947 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bendorf 02/25-01 Kennzeichen MYK-KV 822
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Rheinland-PfalzMayen-Koblenz (MYK, MY)
Wache FF Bendorf LZ Mülhofen Zuständige Leitstelle Leitstelle Koblenz (MYK, KO, AW, COC)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Trockentanklöschfahrzeug Hersteller MAN
Modell TGM 18.340 Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Pulvertanklöschfahrzeug (P-TLF) 4000 der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Bendorf - Löschzug Mülhofen

Der Löschzug Mülhofen der Feuerwehr Bendorf besitzt seit 2018 dieses PTLF 4000, welches ein älteres TLF Ersetzt. Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um ein Kreisfahrzeug. Das bedeutet, dass dieses Fahrzeug im gesamten Landkreis Mayen-Koblenz zum Einsatz kommen kann. Das Fahrzeug wurde vom Landkreis Mayen-Koblenz in Bendorf stationiert.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 18.340 4x2 B
  • Motor: MAN D0836 CR (6-Zylinder-Reihendieselmotor nach Euro5-Norm)
  • Motorleistung: 250 kW bei 2.300 1/min
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Gesamtgewicht: 18.000 kg
  • Leergewicht: 10.100 kg
  • Länge: 8.000 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.400 mm
  • Radstand: 4.425 mm

Aufbau: Magirus AluFire 3

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-3000
  • Zumischsystem FireDos 1600
  • Schaumzumischung Magirus CaddiSys 30
  • Löschwassertank 4.000 l
  • Schammitteltank 500 l
  • Schaummitteltank 200 l
  • Selbstschutzanlage
  • Mobiler Wasserwerfer
  • Fest installierter Dachwasserwerfer (Automatisch bzw. per Fernbedienung steuerbar)
  • Pulverlöschanlage Gloria 250 kg
  • Saugschläuche
  • Kleinlöschgeräte
  • Handwerkzeug
  • 4 Pressluftatmer
  • Absperrmaterial
  • Steckleiter
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten FG Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • LED-Module Hänsch M-Flash am Heck
Besatzung 1/2 Leistung 250 kW / 340 PS / 335 hp
Hubraum (cm³) 6.871 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
Eingestellt am 14.09.2020 Hinzugefügt von ffd
Aufrufe 1062

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Mayen-Koblenz (MYK, MY)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Mayen-Koblenz (MYK, MY) ›

Anzeige