Einsatzfahrzeug: Florian Osterholz 27/25 (a.D.)

Florian Osterholz 27/25 (a.D.)
Florian Osterholz 27/25 (a.D.)
Scan vom Dia
  • Florian Osterholz 27/25 (a.D.)
  • Florian Osterholz 27/25 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V161691 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Osterholz 27/25 (a.D.) Kennzeichen OHZ-KV 42
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenOsterholz (OHZ)
Wache FF SG Hambergen OF Bornreihe Zuständige Leitstelle Leitstelle Unterweser-Elbe (CUX, HB, OHZ)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug Hersteller Borgward
Modell B 2000 A/O 0,75t gl Auf-/Ausbauhersteller Eigenausbau
Baujahr 1957 Erstzulassung 1957
Indienststellung k.A. Außerdienststellung 1990
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der
Freiwilligen feuerwehr Samtgemeinde Hambergen,
Ortsfeuerwehr Bornreihe

Fahrgestell:
Borgward B 2000 A/O 0,75 t gl
Sechszylinder-Benzinmotor 6M 2,4 A
Hubraum: 2.337 cm³
Leistung: 82 PS / 60 kW bei 4.500 U/min,
zul. Gesamtgewicht: 3.500 kg.

Aufbau:
Borgward (Werk Osterholz-Scharmbeck)
Umbau zum TSF durch OF Bornreihe,
Lackierung in RAL 3000 (Feuerrot)

Laufbahn:
Baujahr: 1957,
Nutzung bei der Bundeswehr,
Übernahme und Ausbau durch OF Bornreihe: unbekannt,
Ausmusterung: 1990

Anmerkungen zum Fahrzeug:
Wie viele kleinere Ortsfeuerwehren übernahm auch die damals noch "Freiwillige Feuerwehr Vollersode, Löschzug Bornreihe" genannte Wehr einen allradgetriebenen Borgward-Kübelwagen von der Budeswehr und baute ihn für ihre Zwecke um. Damit besaß man ein ideales Einsatzfahrzeug für die sehr moorige Umgebung.

Erst zu Beginn der 1990er Jahre wurde der Borgward ersetzt - wieder durch ein Allrad-Fahrzeug: https://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/14378

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

Rundumkennleuchten: Eisemann RKLE90H,
Starktonhörner: Bosch.

Besatzung 1/8 Leistung 60 kW / 82 PS / 81 hp
Hubraum (cm³) 2.337 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 28.04.2020 Hinzugefügt von Klausmartin Friedrich
Aufrufe 5203

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Osterholz (OHZ)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Osterholz (OHZ) ›