Einsatzfahrzeug: Florian Günzburg 56/01

Florian Günzburg 56/01
Florian Günzburg 56/01
  • Florian Günzburg 56/01

Einsatzfahrzeug-ID: V159616 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Günzburg 56/01 Kennzeichen GZ-FF 811
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BayernKrumbach
Wache FF Günzburg Zuständige Leitstelle Leitstelle Donau-Iller (MM, GZ, NU, MN)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Gerätewagen-Logistik / Nachschub Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1629 F Auf-/Ausbauhersteller Hensel Fahrzeugbau
Baujahr 2015 Erstzulassung 2015
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Versorgung-Lastkraftwagen (V-LKW) der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg

Die FF Günzburg verfügt seit 2016 über einen neuen V-LKW auf einem Mercedes-Benz Atego Fahrgestell.

Er zieht bei Autobahneinsätzen den VSA. Desweiteren sind diverse Rollcontainer verladen.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Atego 1629 F
  • Motorleistung: 210 kW bei 2.200 1/min (6-Zylinder Diesel)
  • Hubraum: 6.374 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg

Aufbau: Fischer Fahrzeugbau und Hensel Fahrzeugbau

Beladung u.a.:

Beladung Mannschaftsraum:

  • 2 x Feuerwehrleine
  • 1 x Fernbedienung Verkehrssicherungsanhänger
  • 3 x Funkgerät 2 Meter Analog
  • 1 x Funkgerät 4 Meter Analog
  • 4 x Funkgerät HRT Digital
  • 1 x Funkgerät MRT Digital
  • 1 x Funktionsweste
  • 3 x Handscheinwerfer
  • 2 x Mehrzweckleine
  • 4 x Spanngurt
  • 1 x Tragetuch
  • 1 x Verbandskasten FW
  • 6 x Warnweste
  • 2 x Winkerkelle

Beladung G1:

  • 1 x Auffangwanne
  • 1 x Bolzenschneider
  • 1 x Motorsäge
  • 1 x Schnittschutzkleidung

Beladung G2:

  • 1 x CO²-Löscher 5 Kg
  • 3 x Euroblitz
  • 1 x Fernbedienung Lichtmast
  • 1 x Pulverlöscher 6 Kg
  • 3 x Stabblitzleuchte
  • 5 x Verkehrsleitkegel

Beladung Sonstige:

  • 1 x Lichtmast
  • 1 x Rollcontainer Kanister leer
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • Martin-Horn 2298 GM
  • Druckkammerlautsprecher
  • 4 Frontblitzer Hänsch Sputnik nano
  • Kennleuchte Hänsch Comet-B LED auf dem Lichtmast
  • LED-Module Hänsch Integro Universalmodul am Heck
Besatzung 1/5 Leistung 210 kW / 286 PS / 282 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 29.01.2020 Hinzugefügt von ffd
Aufrufe 953

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Krumbach

Alle Einsatzfahrzeuge aus Krumbach ›

Anzeige