Einsatzfahrzeug: Auckland City - New Zealand Police - HGruKw

Auckland City - New Zealand Police - HGruKw
Auckland City - New Zealand Police - HGruKw
  • Auckland City - New Zealand Police - HGruKw

Einsatzfahrzeug-ID: V159188 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Auckland City - New Zealand Police - HGruKw Kennzeichen FDH139
Standort Australien und Ozeanien (Australia and Oceania)Neuseeland (New Zealand)Auckland Region (Region Auckland)
Wache NZ Police - Auckland Central Police Station Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Halbgruppenkraftwagen Hersteller Volkswagen
Modell Crafter 50 Auf-/Ausbauhersteller unbekannt
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Halbgruppenkraftwagen (HGruKw) der neuseeländischen Polizei (New Zealand Police), stationiert an der Central Police Station in Auckland in der gleichnamigen Region.

Fahrgestell: Volkswagen
Modell: Crafter 50
Ausbau: unbekannt

Das Fahrzeug ist mit einer Arrestzelle im Heck ausgestattet. Es wird genutzt für Streifenfahrten, den Transport von Personal und Ausrüstung zu allen Arten von Einsätzen sowie für die Verbringung festgenommener Personen.

Das Einsatzfahrzeug besitzt das aktuelle, an das Battenburg-Muster angelehnte Farbschema der neuseeländischen Polizei in weiß-blau-gelb. Dieses löste ab Ende 2008 die bisherige weiß-blau-orange Farbgebung ab.

Ausstattung:

  • 7 Sitzplätze für Beamte
  • Regaleinbau im Fahrgastraum
  • Arrestzelle im Fahrzeugheck
  • Dachlüfter für die Arrestzelle
  • Funk

New Zealand Police:

Die Polizei in Neuseeland ist zuständig für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit, den Schutz von Leben, Rechten und Eigentum der Bürger, die Verfolgung von Straftaten sowie die Kontrolle des Straßen- und Schwerverkehrs.

Die Polizei untersteht einem eigenen Polizeiminister, ist aber in ihrem Handeln per Verfassung von der aktuellen Regierung unabhängig. Die landesweite Führung der Polizei obliegt dem Hauptquartier (Police National Headquarters) in Wellington City. Organisatorisch gegliedert ist die neuseeländische Polizei in 12 Polizeidistrikte, davon 9 auf der Nord- und 3 auf der Südinsel. Für die Aufnahme und Bearbeitung der Notrufe und für die Einsatzführung existieren 3 Kommunikationszentralen, je eine in Auckland City, Wellington City und Christchurch City.

Landesweit unterhält die Polizei 371 Polizeireviere und beschäftigt knapp 12.000 Beamte und Angestellte.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Nautech Spectra EL 3012 9R9B RBT mit integrierten Take-Down- und Alley-Lights
  • 2 Frontblitzer Nautech LED 7300
  • 4 Seitenblitzer Hella DuraLED, je Seite 1x rot und 1x blau
  • 2 Heckblitzer Hella DuraLED, je 1x rot und 1x blau
Besatzung 1/X Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 09.01.2020 Hinzugefügt von Roland
Aufrufe 2194

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Auckland Region (Region Auckland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Auckland Region (Region Auckland) ›