Einsatzfahrzeug: Battice - Service Régional d'Incendie - PKW - V09

Battice - Service Régional d'Incendie - PKW - V09
Battice - Service Régional d'Incendie - PKW - V09
  • Battice - Service Régional d'Incendie - PKW - V09

Einsatzfahrzeug-ID: V154573 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Battice - Service Régional d'Incendie - PKW - V09 Kennzeichen 1-TRF-745
Standort Europa (Europe)Belgien (Belgium)Wallonie/Wallonien (Wallonische Region)Liège/Luik (Provinz Lüttich)
Wache Zone de Secours Liège 4 SRI Battice (FW) Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Personenkraftwagen Hersteller Volkswagen
Modell Golf VII Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2018 Erstzulassung 2018
Indienststellung 2018 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Personenkraftwagen (PKW - Dienstvoertuig) des Service Régional d'Incendie (Freiwillige Feuerwehr) Battice in der Provinz Lüttich.

Fahrgestell: Volkswagen
Modell: Golf VII
Baujahr: 2018
Ausbau: Behördenausbau

Eingesetzt wird das Fahrzeug für jegliche Einsätze und Dienstfahrten zum Personentransport.

Ausstattung:

  • Parksensoren an Front und Heck
  • GPS-Gerät
  • Datenfunk
  • A.S.T.R.I.D. Digitalfunk der belgischen Rettungsdienste

Service Régionale d'Incendie Battice:

Der Service Régional d'Incendie (SRI) Battice ist eine reine Freiwillige Feuerwehr, die über keine hauptamtliche Kräfte verfügt. Es bildet zusammen mit dem Service Régional d'Incendie (SRI) Hervé den Rettungsdienst der Stadt Herve.

Der Service Régional d'Incendie Battice betreibt sowohl den Rettungsdienst mit 1 Rettungswagen als auch die Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung auf dem Gebiet der Gemeinde Herve. Die Gemeinde Herve betreibt zwei Feuer- und Rettungswachen in Battice und Herve. Die Wehr ist in Belgien als Feuerwehr der Klasse Z eingestuft, also als eine Freiwillige Feuerwehr, welche ausschliesslich durch freiwillige Kräfte besetzt ist und mit einem Einzugsgebiet, welcher nur auf die eigene Gemeinde beschränkt ist.

Zone de Secours Vesdre-Hoëgne & Plateau:

Die Zone de Secours Vesdre-Hoëgne & Plateau (Hilfeleistungsbezirk) ist einer von 34 Hilfeleistungsbezirken in Belgien. Die Provinz Lüttich ist, feuerwehrtechnisch in sechs Zonen unterteilt. Die Feuerwehren der Zone 4 haben sich zu diesem Hilfeleistungsbezirk zusammengeschlossen, welcher unter dem Name Vesdre-Hoëgne & Plateau läuft. Die Zone deckt insgesamt 19 Gemeinden mit 9 eigenständigen Feuerwehren wovon 3 als Feuer- und Rettungswachen hinterlegt sind. In diesem Hilfeleistungsbezirk nehmen die Feuerwehren aus Battice, Herve, Limbourg, Pepinster, Plombières, Spa, Theux, Verviers und Welkenraedt teil.

-----

Véhicule Léger (VL) du Service Régional d'Incendie (SRI) de Battice en province de Liège sur base d'une Volkswagen Golf VII.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Kennleuchte
  • Tonfolgeanlage
Besatzung 1/X Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 01.07.2019 Hinzugefügt von KaMü
Aufrufe 324

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Liège/Luik (Provinz Lüttich)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Liège/Luik (Provinz Lüttich) ›

Anzeige