Einsatzfahrzeug: Dunkerque - Ambulances Naels - RTW

Dunkerque - Ambulances Naels - RTW
Dunkerque - Ambulances Naels - RTW
  • Dunkerque - Ambulances Naels - RTW

Einsatzfahrzeug-ID: V153885 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Dunkerque - Ambulances Naels - RTW Kennzeichen EF-859-XQ
Standort Europa (Europe)Frankreich (France)Région Hauts-de-FranceDépartement Nord (59)
Wache Ambulances Naels Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Rettungsdienst Organisation Kommerzielles Unternehmen (Privat)
Klassifizierung Rettungswagen Hersteller Opel
Modell Movano Auf-/Ausbauhersteller TiB (Carossier Constructeur TiB)
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2016 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Rettungswagen (RTW) des privaten Krankentransportunternehmens Ambulances Naels in Dunkerque im Département Nord (59).

Fahrgestell: Opel
Modell: Movano B
Baujahr: 2016
Ausbau: TiB

Das Fahrzeug wird überwiegend für Liegendkrankentransporte und Intensivtransporte eingesetzt.

Ausstattung:

  • verdunkelte Heckscheiben
  • Lüftungsanlage der Mannschaftskabine
  • Aussenstaufächer
  • Ladeerhaltung 230V

Beladung:

  • Fahrtrage von Ferno
  • Spineboard von Ferno
  • Schaufeltrage von Ferno
  • Tragetuch
  • Vakuummatzratze
  • Absaugpumpe
  • AED
  • Notfallrucksack
  • Beatmungstasche

Ambulance Naels:

Der private Rettungsdienst Ambulances Naels ist ein mittelgrosser privater Rettungsdienst in der Stadt Dunkerque. Die Firma unterällt mehrere Rettungswagen (RTW) sowie einige Krankentransportwagen (KTW) und einige Taxis. Die Firma ist auf Krankentransporte jeglicher Art spezialisiert. Die Firma wurde 1978 gegründet und beschäftigt heute 45 Mitarbeiter.

-----

Ambulance des ambulances privées Ambulances Naels de Dunkerque dans le département du Nord (59) sur base d'un Opel Movano B équipé par TiB.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Whelen Edge Plus+
  • 1 Warnbalken Whelen Edge Plus+ am Heck
  • 2 Frontblitzer Whelen ION
  • 1 Scheibenblitzgerät Whelen Avenger II
Besatzung 1/1 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
Eingestellt am 05.06.2019 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 1279

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Département Nord (59)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Département Nord (59) ›