Einsatzfahrzeug: Amsterdam - Politie - DINW - FuStW - 5206

Amsterdam - Politie - DINW - FuStW - 5206
Amsterdam - Politie - DINW - FuStW - 5206
  • Amsterdam - Politie - DINW - FuStW - 5206

Einsatzfahrzeug-ID: V151521 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Amsterdam - Politie - DINW - FuStW - 5206 Kennzeichen GG-470-T
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)
Wache Politie Amsterdam - Dienst Infrastructuur Noord-West Bureau Water-Havens Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Landespolizei
Klassifizierung Funkstreifenwagen Hersteller Volkswagen
Modell Touran I GP2 Auf-/Ausbauhersteller Honac
Baujahr 2015 Erstzulassung 2015
Indienststellung 2015 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Funkstreifenwagen (FuStW - Noodhulp Voertuig; NV) der nationalen Polizei (Nationale Politie) der Niederlande, eingesetzt in der Polizeiregion Nr. 05, Amsterdam, stationiert beim Bureau Water-Havens des Dienst Infrastructuur Noord-West in Amsterdam in der Provinz Noord-Holland.

Fahrgestell: Volkswagen
Modell:
Touran I GP2 2.0 TDI
Baujahr:
2015
Ausbau:
Honac

Eingesetzt wird das Fahrzeug für Streifenfahrten und Kontrollen.

Ausstattung:

  • Seitlicher Unterfahrschutz
  • Parksensoren an Front und Heck
  • Verdunkelte Fenstern im Fond
  • Einbauschrank im Kofferraum
  • GPS-Peilsender
  • Navigationsgerät
  • Datenfunk
  • Digitalfunk

Beladung:

  • taktische Einsatzwesten
  • AED
  • Feuerlöscher
  • diverse Unterlagen

Bureau Water-Havens:

Das Bureau Water-Havens ist eine spezialisierte Einheit des Dienst Infrastructuur Noord-West, welches mit allen Einsätzen auf den Wasserstrassen in und teils auch ausserhalb von Amsterdam zuständig ist. Die Einheit befindet sich in Amsterdam am neuen IJ-Dock und beschäftigt sich sowohl mit Polizei- als auch Löschaufgaben auf dem Wasser. Das Bureau Water-Havens deckt ein weites Gebiet der Seehäfen am Stadtrand von Amsterdam (Westpoort) bis hinter die IJ im Zentrum, das Nieuwe Meer und die Westeinderplassen ab. Ferner ist es jedoch auch im Stadtzentrum von Amsterdam für die Grachten zuständig.

Nationale Politie:

Die Nationale Politie stellt die grösste und landesweit verbreitete Polizeimacht in den Niederlanden dar. Die Nationale Politie unterlag bis heute einer ganzen Reihe von Reformen, dies in den Jahren 1994 und 2013.

Seit der letzten Reform und deren in Kraft treten am 01.01.2013, besteht die Nationale Politie aus 10 Polizeiregionen. Alle vormals bestehenden Einheiten aus den 25 regionalen Polizeikorps, dem Korps Landelijke Politiediensten (KLPD) und das Kooperationszentrum wurden zur Nationale Politie zusammengeschlossen. Die Reform dient der besseren Koordinierung und für effizientere Arbeit.

Das Aufgabengebiet hat sich jedoch nicht verändert und reicht von der Ermittlung von Straftaten, der Aufrechterhaltung öffentlichen Ordnung, der Überwachung des Strassenverkehrs, der Notfallhilfe und der Ausführung von Polizeiaufgaben im Auftrag der Justiz. Landesweit unterhält die Nationale Politie 63.000 Bedienstete.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Whelen Edge Ultra Freedom mit Take-Down Lights und integriertem Anhaltesignalgeber
  • 2 Frontblitzer Whelen 500 Series TIR6
  • 1 Druckkammerlautsprecher Whelen SA315 Series hinter der Stossstange
Besatzung 1/1 Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.200
Tags
k.A.
Eingestellt am 17.02.2019 Hinzugefügt von paulg
Aufrufe 598

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Holland (Provinz Nordholland) ›

Anzeige