Einsatzfahrzeug: BP29-37 - MB Sprinter 316 CDI 4x4 - InstKw

BP29-37 - MB Sprinter 316 CDI- InstKw
BP29-37 - MB Sprinter 316 CDI- InstKw
  • BP29-37 - MB Sprinter 316 CDI- InstKw
  • BP29-37 - MB Sprinter 316 CDI 4x4 - InstKw
  • BP29-37 - MB Sprinter 316 CDI 4x4 - InstKw

Einsatzfahrzeug-ID: V148922 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname BP29-37 - MB Sprinter 316 CDI 4x4 - InstKw Kennzeichen BP29-37
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BundesbehördenBundespolizeiBP25 - BP29
Wache BPolAbt Blumberg Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Bundespolizei
Klassifizierung leichter Instandsetzungskraftwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 316 CDI 4x4 Auf-/Ausbauhersteller Binz
Baujahr 2016 Erstzulassung 2016
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Instandsetzungskraftwagen (InstKw) der Bundespolizei.

Das Fahrzeug ist der Bundespolizei-Fliegergruppe, Fliegerstaffel Blumberg zugeordnet.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI 4x4 (W906)
  • Motor: OM651 DE22LA
  • Motorleistung: 120 kW bei 3.800 1/min
  • Zylinder: Reihe/4
  • Hubraum: 2.143 ccm
  • Höchstgeschwindigkeit: 144 km/h
  • max. Ladelänge: 3.270 mm
  • Leergewicht: 3.109 kg
  • zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg

Ausbau: Binz Ambulanz und Umwelttechnik GmbH, Ilmenau

Das Allradfahrzeug müsste eigentlich ein Kennzeichen BP3x-37 tragen.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1x Hänsch DBS4000 LED-Blaulichtbalken
  • 1x Hänsch Comet LED am Heck
  • 2x Hänsch Sputnik SL Frontblitzer
  • 2x Hänsch Druckkammerlautsprecher im Stoßfänger
Besatzung 1/4 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 04.10.2018 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 1372

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus BP25 - BP29

Alle Einsatzfahrzeuge aus BP25 - BP29 ›