Einsatzfahrzeug: Bollnäs - Räddningstjänsten Södra Hälsingland - Släck-/Räddningsbil - 2 26-3010 (a.D.)

Bollnäs - Räddningstjänsten Södra Hälsingland - Släck-/Räddningsbil - 2 26-3010 (a.D.)
Bollnäs - Räddningstjänsten Södra Hälsingland - Släck-/Räddningsbil - 2 26-3010 (a.D.)
  • Bollnäs - Räddningstjänsten Södra Hälsingland - Släck-/Räddningsbil - 2 26-3010 (a.D.)
  • Bollnäs - Räddningstjänsten Södra Hälsingland - Släck-/Räddningsbil - 2 26-3010 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V145516 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Bollnäs - Räddningstjänsten Södra Hälsingland - Släck-/Räddningsbil - 2 26-3010 (a.D.) Kennzeichen NAW 599
Standort Europa (Europe)Schweden (Sweden)Gävleborgs län (Provinz Gävleborg)
Wache Brandstation Bollnäs Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Scania
Modell P 360 Auf-/Ausbauhersteller Autokaross Rescue Systems
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung 2019
Beschreibung

Släck-/Räddningsbil (HLF) des interkommunalen Feuerwehrverbundes Räddningstjänsten Södra Hälsingland, stationiert an der Brandstation in Bollnäs.

Technische Daten:

  • Scania P 360 LB 4x2 HNB
  • Ausbau der Firma Autokaross Rescue Systems
  • Automatikgetriebe

Löschmittel:

  • 3.000 Liter Löschwasser
  • 400 Liter Schaummittel

Ausstattung:

  • Feuerlöschpumpe Ruberg R30
  • Schneidlöschsystem ColdCut Cobra C360H
  • festmontierter Dachwasserwerfer auf dem Aufbaudach
  • Schnellangriff, formstabil
  • Schlauchmaterial
  • wasserführende Armaturen
  • Seilwinde Warn Industries Series 12
    in die vordere Stoßstange integriert eingebaut
  • hydraulisches Rettungsgerät
    - Hydraulikaggregat Holmatro DPU 31 PS
    - hydraulischer Spreizer Holmatro SP 4240
    - hydraulische Rettungsschere Holmatro CU 4050 C NCT II
    - Rettungszylinder Holmatro RA 4331
  • Abstützmaterial
  • Stromerzeuger, fest eingebaut
  • Lichtmast mit 4 Xenon-Scheinwerfern
  • Überdrucklüfter fomtec Swefan 24"
  • 2 Atemschutzgeräte in die Sitze integriert
  • Atemschutzüberwachungstafel
  • Notfalltasche für medizinische Notfälle
  • halbautomatischer Defibrillator Laerdal Heartstart FRX
  • Eisrettungsschlitten
  • Schiebleiter, dreiteilig
  • Steckleiter, vierteilig

Laufbahn:

  • 2011 bis 2019: Räddningstjänsten Södra Hälsingland Brandstation Bollnäs
    als 2 26-3010 - Släck-/Räddningsbil
  • 2019 bis xxxx: Räddningstjänsten Södra Hälsingland Brandstation Edsbyn
    als 2 26-7010 - Släck-/Räddningsbil
Ausrüster Standby GmbH
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Standby W1
  • 2 Frontblitzer Standby BL 76
  • 2 Intersectionlights Standby BL 76
  • 4 Seitenblitzer Standby BL 76
  • 2 Heckblaulichter Standby BL 76
  • 1 Druckkammerlautsprecher Standby FSC 100
     
  • 1 Verkehrswarneinrichtung Standby GU 76
Besatzung 1/4 Leistung 265 kW / 360 PS / 355 hp
Hubraum (cm³) 12.740 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 18.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 15.05.2018 Hinzugefügt von Tobias Voss
Aufrufe 1888

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Gävleborgs län (Provinz Gävleborg)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Gävleborgs län (Provinz Gävleborg) ›