Einsatzfahrzeug: Gazimağusa - İtfaiye Servisleri - TLF

Gazimağusa - İtfaiye Servisleri - TLF
Gazimağusa - İtfaiye Servisleri - TLF
  • Gazimağusa - İtfaiye Servisleri - TLF
  • Gazimağusa - İtfaiye Servisleri - TLF

Einsatzfahrzeug-ID: V143121 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Gazimağusa - İtfaiye Servisleri - TLF Kennzeichen RHA 1683
Standort Europa (Europe)Zypern (Cyprus)Militär (Streitkräfte)Güvenlik Kuvvetleri Komutanlığı (Streitkräfte der Türkischen Republik Nordzypern)Polizei
Wache İtfaiye Gazimağusa Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Sonstige
Modell Fatih Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF) der İtfaiye Servisleri (Berufsfeuerwehr) der Stadt Gazimağusa (Famagusta) in der Türkischen Republik Nordzypern.

Fahrgestell: BMC
Modell: Fatih
Ausbau: unbekannt

Eingesetzt zur Brandbekämpfung innerhalb der Stadt Gazimağusa (Famagusta).

Ausstattung:

  • Wassertank
  • Pumpe
  • Schnellangriffseinrichtung mit 50 m formfesten Schlauch
  • im Aufbau integrierte Mannschaftskabine

Itfaiye Servisleri:

In der türkischen Republik Nordzypern unterstehen die Feuerwehreinheiten der Polizei. Während das Personal der Feuerwehr keine Polizeitätigkeiten übernimmt, teilen sich beide Einheiten die Standorte und Wachen.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Drehspiegelkennleuchte
Besatzung 1/X Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 12.02.2018 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 674

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Polizei

Alle Einsatzfahrzeuge aus Polizei ›