Einsatzfahrzeug: Overbetuwe - Brandweer - FwA-Pumpe - 07-43DPA

Overbetuwe - Brandweer - FwA-Pumpe - 07-43DPA
Overbetuwe - Brandweer - FwA-Pumpe - 07-43DPA
  • Overbetuwe - Brandweer - FwA-Pumpe - 07-43DPA
  • Overbetuwe - Brandweer - FwA-Pumpe - 07-43DPA

Einsatzfahrzeug-ID: V140937 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Overbetuwe - Brandweer - FwA-Pumpe - 07-43DPA Kennzeichen WF-LF-60
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Gelderland (Provinz Gelderland)
Wache Brandweer Overbetuwe Post Zetten Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Anhänger Hersteller Hytrans Systems b.v.
Modell HydroSub 150 Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2001 Erstzulassung 2001
Indienststellung 2001 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Feuerwehranhänger-Pumpe (FwA-Pumpe - Dompelpompaanhangwagender regionalen Feuerwehr Gelderland-Midden, Veiligheidsregio Gelderland-Midden, Region Nr. 07, stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Overbetuwe an der Wache Zetten.

Fahrgestell: Hytrans Systems b.v.
Modell:
HydroSub 150
Ausbau:
Hytrans Fire Systems

Eingesetzt wird der Anhänger bei Wasserförderungen über lange Wegstrecken sowie bei Hochwasser.

Ausstattung:

  • hydraulisch angetriebene Tauchpumpe mit einer Leistung von 3.500 l/min bei 10 bar

Brandweer Zetten:

Die Brandweer Zetten ist eine reine Freiwillige Feuerwehr in der Gemeinde Overbetuwe in der Provinz Gelderland. Die Gemeinde betreibt fünf Feuerwachen in Elst, Heteren, Oosterhout, Valburg und Zetten. Die Brandweer Zetten zählt auf 20 Freiwillige Feuerwehrleute zurück und ist eine Ortsfeuerwehr der Gemeinde. Bei Ihr sind jedoch auch einige regionale Fahrzeuge stationiert.

Die fünf Wachen zusammen sind für den Schutz von 47.035 Einwohner auf einer Fläche von 115,18 km² zuständig. Die Gemeinde Overbetuwe zählt neben dem Hauptort Elst noch über die Ortschaften Andelst, Driel, Herveld, Heteren, Oosterhout, Randwijk, Slijk-Ewijk, Valburg und Zetten.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Hella KL 700 in orange am Heck
Besatzung 0/0 Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 750
Tags
k.A.
Eingestellt am 12.11.2017 Hinzugefügt von Williamharthoorn
Aufrufe 288

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Gelderland (Provinz Gelderland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Gelderland (Provinz Gelderland) ›