Einsatzfahrzeug: Wien - BTF Hofburg - KLF-W

Wien - BTF Hofburg - KLF-W
Wien - BTF Hofburg - KLF-W
  • Wien - BTF Hofburg - KLF-W
  • Wien - BTF Hofburg - KLF-W
  • Wien - BTF Hofburg - KLF-W
  • Wien - BTF Hofburg - KLF-W
  • Wien - BTF Hofburg - KLF-W

Einsatzfahrzeug-ID: V140099 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Wien - BTF Hofburg - KLF-W Kennzeichen W-40268 E
Standort Europa (Europe)Österreich (Austria)Wien
Wache BtF Burghauptmannschaft Österreich Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Betriebsfeuerwehr (BtF)
Klassifizierung Kleinlöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 516 CDI Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2015 Erstzulassung 2015
Indienststellung 2015 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kleinlöschfahrzeug-Wasser (KLF-W) der Betriebsfeuerwehr Burghauptmannschaft in Wien.

Fahrgestell: Mercedes-Benz
Modell: Sprinter 516 CDI
Baujahr: 2015
Aufbau: Rosenbauer

Dieses Kleinlöschfahrzeug sichert gemeinsam mit einem Kommandofahrzeug den Brandschutz in der Wiener Hofburg. Die Betriebsfeuerwehr der Wiener Hofburg wird von der Firma Securats gestellt.

Ausstattung:

  • Wassertank: 300 Liter
  • Pumpe: Rosenbauer UPS
  • Schnellangriffseinrichtung mit 25 Meter formfesten Hochdruckschlauch
  • Umfeldbeleuchtung in LED-Technik
  • Rückfahrkamera
  • Anhängerkupplung
  • Ladeerhaltung 230 V

Beladung:

  • mobiler Rauchverschluss
  • tragbarer Stromerzeuger Rosenbauer RSA9 mit einer Leistung von 9 kVA
  • Motorkettensäge von Stihl
  • Nasssauger
  • Hochleistungslüfter Rosenbauer Fanergy
  • Feuerlöscher
  • Kübelspritze
  • Hakenleiter
  • Atemschutzgeräte (3x in den Sitzen integriert)
  • AED
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Blitzmodule Hänsch Integro im Fahrerhausdach
  • 2 Blitzmodule Hänsch Integra am Heck in den Aufbauecken
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Pressluftanlage Max Martin 2297 AM
Besatzung 1/5 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 5.000
Tags
k.A.
Eingestellt am 04.10.2017 Hinzugefügt von N.Siegler
Aufrufe 6219

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Wien

Alle Einsatzfahrzeuge aus Wien ›