Einsatzfahrzeug: FDNY - Manhattan - Hydro Sub 3 - AB-HFS

FDNY - Manhattan - Hydro Sub 3 - AB-HFS
FDNY - Manhattan - Hydro Sub 3 - AB-HFS
  • FDNY - Manhattan - Hydro Sub 3 - AB-HFS
  • FDNY - Manhattan - Hydro Sub 3 - AB-HFS
  • FDNY - Manhattan - Hydro Sub 3 - AB-HFS
  • FDNY - Manhattan - Hydro Sub 3 - AB-HFS
  • FDNY - Manhattan - Hydro Sub 3 - AB-HFS

Einsatzfahrzeug-ID: V139589 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname FDNY - Manhattan - Hydro Sub 3 - AB-HFS Kennzeichen XM10005
Standort Amerika (America)Nordamerika (North America)Vereinigte Staaten von Amerika (United States of America)New YorkNew York City
Wache FDNY - Manhattan - Special Operations Command Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Berufsfeuerwehr (BF)
Klassifizierung Abrollbehälter Hersteller HFS HydroSub
Modell k.A. Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2011 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hydro Sub Pumpenmodul des Fire Department of New York City, stationiert beim Special Operations Command (SOC) auf Roosevelt Island

Das FDNY beschaffte 2011 mehrere Hydro Sub Systeme zur Wasserförderung. Diese Systeme wurde von HFS geliefert.

Das HydroSub System bildet die moderne Interpretation des legendären Super Pumper Systems des FDNY. Es dient der Löschwasserförderung aus offenen Gewässern mit Großvolumingen Schläuchen zur Einsatzstelle. Es wird an der Einsatzstelle von den Satellite Unit´s (Schlauchwagen) ergänzt. Zudem können damit Überflutungen in den U-Bahnsystem und den Straßentunneln besser bearbeitet werden

Das FDNY beschaffte mehrere Pumpenmodule. Diese können auf einem Anhänger oder einem Wechsellader zur Einsatzstelle verbracht werden. Jedes Pumpenmodul ist auf eine Leistung von 3.000 gpm (Gallonen pro Minute)(ca. 11.3 m³/min) bei einem Druck von 200 psi (ca. 13,8 bar) ausgelegt. Im Lenzbetrieb können 40000l/min gelenzt werden. Zusätzlich hält das FDNY über 35.000 Fuß (ca. 10.668 m) Schlauchmaterial in der Größe 6 Zoll (ca. 15,24 cm Innendurchmesser) zur Wasserfortleitung vor.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 rote RKL
Besatzung k.A. Leistung k.A.
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) k.A.
Tags
Eingestellt am 08.09.2017 Hinzugefügt von Daniel Wachtmann
Aufrufe 941

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus New York City

Alle Einsatzfahrzeuge aus New York City ›