Einsatzfahrzeug: Arbon - StpFW - TLF

Arbon - StpFW - TLF
Arbon - StpFW - TLF
  • Arbon - StpFW - TLF

Einsatzfahrzeug-ID: V136986 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Arbon - StpFW - TLF Kennzeichen TG 67
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Thurgau
Wache StpFw Arbon Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tanklöschfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell 1634 AF Auf-/Ausbauhersteller Brändle
Baujahr 1994 Erstzulassung 1994
Indienststellung 1994 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tanklöschfahrzeug (TLF) der Stützpunktfeuerwehr Arbon im Kanton Thurgau.

Fahrgestell: Mercedes-Benz
Modell: 1634 AF, SK '88
Baujahr: 1994
Aufbau: Brändle

Übergabe: 20.08.1994

Bei dem Fahrzeug handelt es sich inzwischen um den zweiten Abmarsch der Stützpunktfeuerwehr Arbon.

Dieses Fahrzeug war auch auf der Interschutz 1994 auf dem Stand des DFV in einer symbolisierten Feuerwache ausgestellt.

Ausstattung:

  • Wassertank: 3.400 Liter
  • Schaummittel: 800 Liter
  • Pumpe: kombinierte Normal- / Hochdruck-Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von 3.200 l/min und 300 l/min
  • Schaum-Druckzumischung FOA-M-IX
  • 2 Schnellangriffseinrichtungen à 60 m formfesten Schlauch
  • Lichtmast 2x 1.500 Watt, pneumatisch auf 6 Meter ausfahrbar
  • Leiterentnahmevorrichtung
  • Allrad

Beladung:

  • tragbarer Wasserwerfer
  • diverse wasserführende Armaturen
  • C-Druckschläuche
  • B-Druckschläuche
  • A-Saugschläuche
  • wasserbetriebener Lüfter
  • Material für Tiefenrettung
  • Atemschutzgeräte
  • Sanitätsmaterial
  • Stromaggregat
  • Kabeltrommeln 230V
  • Sprungretter
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 4 Doppelblitz-Kennleuchten Hänsch Comet in den Aufbaukanten, vorne und hinten in Lichthauben einer Hella RTK 4-SL
  • Tonfolgeanlage
Besatzung 1/6 Leistung 250 kW / 340 PS / 335 hp
Hubraum (cm³) 10.964 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
Eingestellt am 30.06.2017 Hinzugefügt von KaMü
Aufrufe 2829

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Thurgau

Alle Einsatzfahrzeuge aus Thurgau ›

Anzeige