Einsatzfahrzeug: Florian Rotenburg 23/19-41

Florian Rotenburg 23/19-41
Florian Rotenburg 23/19-41

Einsatzfahrzeug-ID: V136653 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Rotenburg 23/19-41 Kennzeichen ROW-C 4963
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)NiedersachsenRotenburg/Wümme (ROW, BRV)
Wache FF SG Tarmstedt OF Wilstedt Zuständige Leitstelle Leitstelle Rotenburg (ROW)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Einsatzleitwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 316 CDI Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr 2011 Erstzulassung 2011
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzleitwagen / Mannschaftstransportfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Samtgemeinde Tarmstedt, Ortsfeuerwehr Wilstedt auf Basis eines Mercedes-Benz Sprinter 316 CDI Fahrgestell mit dem Ausbau der Firma Eggers Fahrzeugbau in Stuhr/Brinkum.

Der Sprinter ist gebraucht in der Pfalz mit einem Kilometerstand von 142.000 km und in der Farbe schwarz für 20.000 Euro gekauft worden, die Gemeinde Tarmstedt hat das Geld dafür aufgebracht.

Eine Ottersberger Fachfirma hat das Fahrzeug in rot foliert und mit einer Heckwarnbeklebung versehen, das folieren ist günstiger und auch reparaturfreundlicher. Der Ausbau und die Sondersignalanlage kommt von der Firma Eggers aus Stuhr.Der Ausbau und der weitere Umbau wird vom Förderverein getragen. Die rechte Sitzreihe muss gedreht und ein Arbeitstisch eingebaut werden, dann ist das Fahrzeug fertig und kann mit neuen Personen besetzt werden.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz Sprinter 316 CDI
  • Motorleistung: 120 kW / 163 PS bei 3.800 1/min (4 Zylinder Reihen-Dieselmotor)
  • Hubraum: 2.143 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 162 km/h
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg
  • Leergewicht: 2.355 kg
  • Achslast vorn / hinten: 1.650 / 2.250 kg
  • Länge: 6.250 mm
  • Breite: 1.995 mm
  • Höhe: 2.800 mm

Ausbau: Eggers Fahrzeugbau GmbH

EZ: 05.12.2011

In Dienst: 04/2017

Ausstattung:

  • Anhängerkupplung
  • Trittbrett am Heck
  • Heckwarnbeklebung

Beladung u.a.:

  • Handsprechfunkgeräte in 2m + 4m Band
  • Funktionswesten (Feuerwehr, Einsatzleiter)
  • Handscheinwerfer
  • Anhaltestab
  • Feuerlöscher PG 6
  • Verkehrssicherungsmaterial

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Kameraden der Wilstedter Feuerwehr für den kooperativen und sehr spontanen Fototermin.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Dachbalkensystem FG Hänsch DBS 4000
  • Frontblitzer FG Hänsch Sputnik SL
  • Kennleuchte FG Hänsch Comet-LED am Heck
  • Heckwarnsystem 6x LED gelb (unbekannter Hersteller)
  • Druckkammerlautsprecher Hänsch DKL 600 in der Stoßstange
Besatzung 1/8 Leistung 120 kW / 163 PS / 161 hp
Hubraum (cm³) 2.143 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
k.A.
Eingestellt am 01.06.2017 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 1250

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Rotenburg/Wümme (ROW, BRV) ›