Einsatzfahrzeug: Florian Düsseldorf 16 HLF20 01

Florian Düsseldorf 16 HLF20 01
Florian Düsseldorf 16 HLF20 01
  • Florian Düsseldorf 16 HLF20 01

Einsatzfahrzeug-ID: V135514 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Düsseldorf 16 HLF20 01 Kennzeichen D-US 2418
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Nordrhein-WestfalenDüsseldorf (D)
Wache FF Düsseldorf LG Garath Zuständige Leitstelle Leitstelle Düsseldorf (D)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Hersteller Mercedes-Benz
Modell Atego 1629 AF Auf-/Ausbauhersteller Rosenbauer
Baujahr 2016 Erstzulassung 2017
Indienststellung 2017 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF 20) der Freiwilligen Feuerwehr Düsseldorf, Löschgruppe Garath.

Eins von voraussichtlich 10 Fahrzeugen dieser Baureihe, wovon 2 Fahrzeuge eine kleinere Bereifung erhalten damit sie in die Geräthäuser mit niedrigen Bauhöhen eingestellt werden können.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1629 AF
  • Motorleistung: 210 kW bei 2.200 1/min (6-Zylinder-Dieselmotor)
  • Hubraum: 6.374 cm³
  • zulässiges Gesamtgewicht: 16.000 kg
  • Länge mit Haspel: 8.450 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.300 mm

Aufbau: Rosenbauer

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe N35 (3.000 l/min bei 10 bar)
  • Löschwassertank 2.000 l
  • Schaummittel 125 l
  • 2 Einpersonenhaspeln Schlauch (EPS)
  • Lichtmast mit 6 XENON-Scheinwerfern

Beladung:

Geräteraum 1:

  • Brechstange
  • Teleskop-Astsäge
  • Bügelsäge
  • Feuerwehraxt
  • 2 Spalthämmer
  • 2 Halligan-Tools
  • Axt
  • Bolzenschneider
  • Japansäge
  • 2 Bauschlüssel
  • 2 Gummischieber
  • Spaten
  • Dunghaken
  • Dunggabel
  • Stechschaufel
  • Sandschaufel
  • 2 Stoßbesen
  • 8 Schutzhandschuhe
  • Absaugvorrichtung
  • Schutzdeckenset
  • Kasten mit Material für Verkehrsunfälle
  • Rettungssäge mit Zubehör
  • 2 Getränke-Kisten
  • Doppelkanister
  • Schutzhelm
  • 2 Rettungszylinder
  • Kiste mit Formholz
  • 6 Apserrstangen
  • Plane 4 m x 4 m
  • 2 Teklite PLU Scheinwerfer
  • 20 l Kanister
  • Ölbindemittel
  • 2 Hebekissen
  • Kiste mit Hebekissen-Zubehör
  • Druckluftflasche
  • Satz Stab-Fast
  • Rettungssatz mit Schere und Spreizer von Lukas
  • 2 Abstützwinkel LRS-C
  • 4 Stab-Pack
  • 2 Schnittschutzkleidung
  • 2 Forsthelme
  • Kettensäge mit Zubehör
  • 2 Spaltkeile
  • Säbelsäge mit Zubehör
  • Trennschleifer mit Zubehör
  • Bereitstellungsplane

Geräteraum G2:

  • Stativ mit Zubehör
  • Aufnahmebrücke
  • 2 Flutlichtstrahler
  • Notfallrucksack
  • Tragetuch
  • Krankentrage "faltbar"
  • Absturzsicherung
  • 4 Blitzleuchten
  • 6 Verkehrsleitkegel
  • Absperrband
  • 2 HSE 7 Handscheinwerfer
  • Lüftungsgerät
  • 5 l Kraftstoffkanister
  • Stromerzeuger BSKA 14 EV von Eisemann
  • Tür-Ramme
  • Betankungsset
  • Abzweigstück
  • Leitungsroller
  • Leitungsroller A1 (Schnellangriff)
  • Fehlerstrom-Schutzschalter
  • Wasserpumpenzange
  • Werkzeug "Installation"
  • Werkzeug "Allgemein"
  • Werkzeug "Elektro"
  • Winkelschleifer

Geräteraum G3:

  • 4 Schutzschuhe
  • 4 Chemieschutzanzüge "leicht"
  • Sprungpolster oder alternativ ein Wassersauger
  • 2 Handlampen
  • Flasche mit technischem Gas
  • 2 Pressluftatmer (Doppelflaschen) mit Zubehör

Geräteraum G4:

  • Auffangwanne
  • Schäkel sowie Rundschlingen
  • 2 Gully-Eier
  • Tragbarer Monitor
  • 2 Mulden
  • 2 20 l Kanister
  • Rucksack mit Türöffnungswerkzeug
  • Tauchpumpe mit Zubehör

Geräteraum G5:

  • 5 B-20 Druckschläuche
  • 12 C-15 Druckschläuche
  • Sicherheitstrupptasche
  • C-Hohlstrahlrohr
  • Rauchverschluss
  • 3 C-Schlauchtragekörbe
  • 4 Seilschlauchhalter
  • Verteiler

Geräteraum G6:

  • PG 12 Feuerlöscher
  • CO² Löscher
  • Drucksprühgerät
  • Turbozumischer
  • Rückweg-Führungsleine
  • Kombischaumrohr M4/S4
  • Löschdecke
  • Hohlstrahlrohr mit C-Schlauch als Schnellangriff
  • ausziehbares Hygiene-Board

Geräteraum GR:

  • B5 Druckschläuche
  • Kupplungsschlüssel
  • Schlauchbinder
  • Bindestränge
  • Mehrzweckleine
  • Saugschutzkorb
  • Unterlegkeil
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Kennleuchten Hänsch Nova LED
  • 2 Druckkammerlautsprecher Hänsch DKL 600
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik SL
  • Martin-Horn 2298 GM
  • LED-Module Hänsch Typ RSB-BL LED in den hinteren Aufbaukanten
  • Heckwarneinrichtung bestehend aus 6 Heckblitzern Hänsch Sputnik SL
Besatzung 1/8 Leistung 210 kW / 286 PS / 282 hp
Hubraum (cm³) 6.374 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 16.000
Tags
Eingestellt am 02.04.2017 Hinzugefügt von feuerwehrmann-112
Aufrufe 10497

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Düsseldorf (D)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Düsseldorf (D) ›

Anzeige