Einsatzfahrzeug: Florian Dillingen 01/26 (a.D.)

Florian Dillingen 01/26 (a.D.)
Florian Dillingen 01/26 (a.D.)
  • Florian Dillingen 01/26 (a.D.)
  • Florian Dillingen 01/26 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V135156 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Dillingen 01/26 (a.D.) Kennzeichen SLS-2134
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)SaarlandSaarlouis (SLS)
Wache FF Dillingen/ Saar LBZ Dillingen Innenstadt Zuständige Leitstelle Leitstelle Saar, RD Saarland gesamt, FW HOM, IGB, NK, MZG, SLS, WND
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Trockentanklöschfahrzeug Hersteller Magirus Deutz
Modell FM 170 D 11 FA Auf-/Ausbauhersteller Magirus
Baujahr 1972 Erstzulassung 1972
Indienststellung 1972 Außerdienststellung 2006
Beschreibung

Trockentanklöschfahrzeug TroTLF 16 der Freiwilligen Feuerwehr Dillingen/ Saar Löschbezirk Dillingen Innenstadt

Fahrgestell: Magirus Deutz FM 170 D11 FA
Aufbau: Magirus
Baujahr: 1972

Feuerlöschkreiselpumpe:
Typ: FP 16/8
Hersteller: Ziegler
Förderleistung: 1.600 l/min bei 8 bar

Löschmittel:
Wasser: 1.400 l
Schaummittel: 400 l
Pulver: 750 kg (Anlage Firma Total)

Die Freiwillige Feuerwehr Dillingen konnte 1972 ein Trockentanklöschfahrzeug 16 von Magirus auf einem hauseigenen Magirus Deutz-Fahrgestell vom Typ FM 170 D11 FA im Löschbezirk Dillingen Innenstadt in Dienst stellen. Das Fahrzeug blieb bis 2006 im Einsatzdienst und wurde zusammen mit einem Löschgruppenfahrzeug 16 mit Tragkraftspritze sowie einem Rüstwagen 1 durch ein Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug LHF 30/40 auf einem dreiachsigen MAN-Fahrgestell mit einem Aufbau von Ziegler ersetzt.

Nachfolger:
http://bos-fahrzeuge.info/einsatzfahrzeuge/100576/

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Hella KL 800
  • Presslufthorn Max Martin 2297 GM
Besatzung 1/5 Leistung 129 kW / 175 PS / 173 hp
Hubraum (cm³) 8.482 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 11.000
Tags
Eingestellt am 15.03.2017 Hinzugefügt von C.M.H.U.F
Aufrufe 4092

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Saarlouis (SLS)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Saarlouis (SLS) ›