Einsatzfahrzeug: Florian Künzell 06/48

Florian Künzell 06/48
Florian Künzell 06/48

Einsatzfahrzeug-ID: V134025 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Künzell 06/48 Kennzeichen FD-2091
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenFulda (FD)
Wache FF Künzell-Keulos Zuständige Leitstelle Leitstelle Fulda (FD)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser Hersteller Iveco
Modell Daily 60 C 15 Auf-/Ausbauhersteller Metz-FGL
Baujahr 2002 Erstzulassung 2002
Indienststellung 2002 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W) der Freiwilligen Feuerwehr Künzell-Keulos.

Fahrgestell: Iveco Daily 60 C 15

Technische Daten:

  • Motorleistung: 107 kW / 145 PS 3.600 U/Min
  • Hubraum: 2.800 cm³
  • Leergewicht: 3.420 kg
  • zul. Gesamtgewicht: 6.000 kg
  • Höchstgeschwindigkeit: 112 km/h

Auf-/Ausbau:

  • Hersteller: Metz-FGL Feuerwehrtechnik GmbH Luckenwalde
  • Baujahr: 2002
  • Fabriknummer: 3510087000
  • Aufbau mit fünf Geräteräumen
  • Löschwasserbehälter fest mit Tragkraftspritze verbunden

Beladung/Ausstattung:

Geräteraum G1:

  • 1 Standrohr 2B
  • 1 Unterflurhydrantenschlüssel
  • 1 Überflurhydrantenschlüssel
  • 2 Schaummittelbehälter
  • 1 Abgasschlauch
  • 1 Schaumstrahlrohr S2
  • 1 Schaumstrahlrohr M2
  • 1 Ansaugschlauch
  • 1 Mulde
  • 1 Krankentrage
  • 1 Zumischer z2
  • 1 Stromerzeuger 5kVA
  • 1 Kraftstoffbehälter 5L
  • 1 Leitungstrommel A1
  • 1 Aufnahmebrücke
  • 1 Abzweigstück
  • 2 Flutlichtstrahler 1000W
  • 1 Sturmverspannung
  • 1 Stativ
  • 1 Kanister 10L
  • 1 Arbeitsstellenscheinwerfer

Geräteraum G2:

  • 1 Drahtschere
  • 1 Axt
  • 1 Feuerwehraxt
  • 1 Motorsäge
  • 1 Beinlinge
  • 2 Gesichtsschutz
  • 1 Doppelkanister
  • 1 Ersatzkette
  • 4 PA-Atmer 6L, 300bar
  • 4 Atemanschlüsse
  • 4 Ersatzflaschen a 6L
  • 2 Hitzeschutzanzüge
  • 1 Brechstange
  • 1 Kübelspritze
  • 1 Feuerlöscher PG6
  • 3 Schlauchtragekörbe
  • 6 Druckschläuche C

Geräteraum G3:

  • 3 Schlauchtragekörbe
  • 10 Druckschläuche C
  • 1 Abschleppseil
  • 2 Schachthaken
  • 1 Sammelstück A-2B
  • 1 Saugkorb A
  • 1 Druckschlauch B5
  • 1 Saugschutzkorb
  • 1 Übergangsstück A-B
  • 2 Übergangsstücke B-C
  • 1 Druckbegrenzungsventil
  • 1 Verteiler B-CBC
  • 2 Arbeitsleinen
  • 1 Werkzeugkasten

Geräteraum G4:

  • 8 Druckschläuche B
  • 3 Seilschlauchhalter
  • 1 Übergangsstück C-D
  • 1 Stützkrümmer
  • 1 Strahlrohr BM
  • 3 Strahlrohre CM
  • 1 Strahlrohr Dm
  • 1 Druckschlauch S25 30m/50m
  • 1 Strahlrohr Schnellangriff

Geräteraum GR:

  • Tragkraftspritze TS8 von Magirus
  • 4 Saugschläuche
  • 1 Besen
  • 1 Schaufel
  • 1 Spaten

Fahrerhaus:

  • 2 Warndreiecke
  • 1 KFZ-Verbandskasten
  • 1 Wagenheber
  • 2 Unterlegkeile
  • 2 Warnflaggen
  • 1 Winkerkelle
  • 2 Warnleuchten
  • 3 Handscheinwerfer
  • 2 Handsprechfunkgeräte

Mannschaftsraum:

  • 1 Verbandskasten K
  • 6 Bindestränge
  • 1 Stichsäge
  • 9 Warnkleidungen
  • 1 Krankenhausdecke
  • 7 Fangleinen

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Warnbalken Hella RTK-OWS
  • Frontblitzer Hella BSX micro
  • Heckleuchte Hella KL 710
  • Pressluftanlage Fiamm
Besatzung 1/5 Leistung 107 kW / 145 PS / 143 hp
Hubraum (cm³) 2.800 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 6.000
Tags
Eingestellt am 11.01.2017 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 3041

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Fulda (FD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Fulda (FD) ›