Einsatzfahrzeug: DGzRS Zugfahrzeug für Trailergespann SRB Butt (a.D.)

DGzRS Zugfahrzeug für Trailergespann SRB Butt (a.D.)
DGzRS Zugfahrzeug für Trailergespann SRB Butt (a.D.)
  • DGzRS Zugfahrzeug für Trailergespann SRB Butt (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V133925 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname DGzRS Zugfahrzeug für Trailergespann SRB Butt (a.D.) Kennzeichen HB-BT 849
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)Mecklenburg-VorpommernLandkreis Rostock (LRO, BÜZ, DBR, GÜ, ROS, TET)
Wache DGzRS-Station Kühlungsborn Zuständige Leitstelle MRCC Bremen
Obergruppe SEG/KatS Organisation Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)
Klassifizierung Sonstiges Fahrzeug SEG&KatS Hersteller Mercedes-Benz
Modell Unimog U 2150 L Auf-/Ausbauhersteller Eggers Fahrzeugbau
Baujahr 1993 Erstzulassung 1993
Indienststellung 1993 Außerdienststellung 2010
Beschreibung

Zugfahrzeug für Bootstrailer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mit Sitz in Bremen, stationiert an der Station Kühlungsborn auf Basis eines Mercedes Benz Unimog U2150 L Fahrgestell mit dem Ausbau- und Aufbau der Firma Eggers Fahrzeugbau Stuhr-Brinkum.

Es handelt sich hierbei um eines von nur fünf Landfahrzeugen mit Sonderrechten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Der Mercedes-Benz Unimog 2150 L zieht das Boddenboot Butt auf einem Bootstrailer direkt gegenüber in die Ostsee. Dort fährt die gesamte Einheit bis max 1.20 tief in das Wasser wo das Boddenboot vom Trailer aufschwimmt und ablegt.
Der Unimog hat eine Motorenleistung von 211 PS und bietet Platz für sieben Seenotretter. Er ist mit zwei Seilwinden ausgestattet.
Der Kofferaufbau des Unimog ist wasserdicht. Be-und Entlüftet wird der Aufbau durch Dachklappen, mit dem Fahrer kann man nur über eine Gegensprechanlage Kontakt aufnehmen.Ausgebaut wurde der Kofferaufbau von der Firma Eggers Fahrzeugbau in Stuhr-Brinkum. Weiter verfügt das Fahrzeug über eine Vorrichtung zum Transport einer Krankentrage, die mit einer Vakuummatratze zur Standardausrüstung zählt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Mercedes Benz Unimog U 2150 L
  • Leistung: 155 kW
  • Hubraum: 5.958 cm³
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 12.500 kg

Aufbau: Eggers Fahrzeugbau Brinkum

Rettungsdienstausrüstung:

  • Krankentrage mit Vakuummatratze
  • Notfallkoffer
  • Sauerstoffgerät

Ausstattung u.a.:

  • Arbeits- und Geländescheinwerfer
  • 2x Seilwinden
  • Seefunkanlage
  • Stromerzeuger
  • 4x 500 Watt Scheinwerfer
  • 2 transportable Leuchtsätze
  • Leinenwurfgerät
  • Handwerkzeug
  • Absperrmaterial
  • Yamaha-5 PS Außenbordmotor
  • Minischlauchboot

Die Aufnahme war gegenüber des Rettungsschuppens, vielen Dank den Seenotrettern von Kühlungsborn.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Doppelblitz-Kennleuchten FG Hänsch Comet
  • Presslufthorn
Besatzung 1/3 Leistung 155 kW / 211 PS / 208 hp
Hubraum (cm³) 5.958 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 12.500
Tags
Eingestellt am 08.01.2017 Hinzugefügt von grisu_hb
Aufrufe 6661

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Landkreis Rostock (LRO, BÜZ, DBR, GÜ, ROS, TET)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Landkreis Rostock (LRO, BÜZ, DBR, GÜ, ROS, TET) ›