Einsatzfahrzeug: BMW X3 xDrive20d - BMW - KdoW

BMW X3 xDrive20d - BMW - KdoW
BMW X3 xDrive20d - BMW - KdoW
  • BMW X3 xDrive20d - BMW - KdoW

Einsatzfahrzeug-ID: V130854 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname BMW X3 xDrive20d - BMW - KdoW Kennzeichen k.A.
Standort SonstigesLeih-, Messe- und Vorführfahrzeuge
Wache k.A. Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation kommerzielles Unternehmen
Klassifizierung Kommandowagen Hersteller BMW
Modell X3 xDrive20d Auf-/Ausbauhersteller Behördenausbau
Baujahr 2015 Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Kommandowagen (KdoW) auf einem BMW X3 xDrive20d Fahrgestell und mit einem werkseitigen Behördenausbau.

Anlässlich der Feuerwehrfachmesse Interschutz im Juni 2015 präsentierte die BMW AG unter anderem diesen Kommandowagen (KdoW). Als Fahrgestell dient ein BMW X3 xDrive20d, welcher über einen werkseitigen Behördenausbau verfügt.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: BMW F25 Facelift xDrive20d
  • Motor: R4 Turbolader mit variabler Turbinengeometrie und Common-Rail-Direkteinspritzung
  • Leistung: 140 KW / 190 PS
  • Antrieb: Allradantrieb mit Haldex-Kupplung zwischen Vorder- und Hinterachse
  • Hubraum: 1.995 cm³
  • Sitzplätze: 5
  • Radstand: 2.810 mm
  • Breite: 1.881 mm
  • Höhe: 1.661 mm (Ohne Sondersignalanlage)
  • Länge: 4.648 mm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.315 kg
  • Baujahr: 2015
  • 8-Gang Automatik
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • FG Hänsch DBS 4000
Besatzung 1/1 Leistung 140 kW / 190 PS / 188 hp
Hubraum (cm³) 1.995 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 2.315
Tags
Eingestellt am 16.08.2016 Hinzugefügt von Max Kunkel
Aufrufe 9204

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Leih-, Messe- und Vorführfahrzeuge

Alle Einsatzfahrzeuge aus Leih-, Messe- und Vorführfahrzeuge ›