Einsatzfahrzeug: Florian Bremen 75/72-02 (a.D.)

Florian Bremen 75/72-02 (a.D.)
Florian Bremen 75/72-02 (a.D.)
  • Florian Bremen 75/72-02 (a.D.)
  • Florian Bremen 75/72-02 (a.D.)

Einsatzfahrzeug-ID: V129850 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Florian Bremen 75/72-02 (a.D.) Kennzeichen HB-8374
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)BremenStadt Bremen
Wache FF Bremen-Blumenthal Zuständige Leitstelle Leitstelle Bremen (HB)
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung ABC-Erkundungsfahrzeug Hersteller Volkswagen
Modell 181 Auf-/Ausbauhersteller BUND
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung Ja, aber Jahr unbekannt
Beschreibung

ABC-Erkundungs-Kraftwagen (ABC-ErkKW) der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Blumenthal.

Bis zum 14. September 1984 bestand noch der ABC-Dienst in Bremen mit zwei Zügen. Beide Züge waren in Blumenthal stationiert. Nach dem 14. September wurden dann die Fahrzeuge und die Mannschaft, soweit noch vorhanden, aufgeteilt auf die Wehren Blumenthal und Seesenthom (jetzt Neustadt).

Blumenthal bekam ein DMF, ein EA und zwei ABC-Erkundungskraftwagen (VW Bus, VW 181).

Seesenthom/Neustadt auch ein DMF, ein EA und zwei ABC-Erkundungskraftwagen (VW 181).

Die VW 181 waren nicht lange im Einsatz, lediglich ein Fahrzeug befindet sich als Traditionsfahrzeug noch im Besitz der Feuerwehr Bremen.

Im SCHUPPEN EINS in Bremen können Sie dieses Fahrzeug kostenfrei besichtigen.

Die Beschaffung von Erkundungsfahrzeugen für den ABC-Dienst wurde 1972-1977 mit den ABC-ErkKWs auf VW 181-Fahrgestell ("Kübelwagen") eingeleitet, von denen 200 Stück beschafft wurden.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: Volkswagen 181
  • Motorleistung: 32 kW / 44 PS bei 4.000 1/min (4 Takt-Ottomotor, luftgekühlt über Gebläse)
  • Hubraum: 1.493 cm³
  • Höchstgeschwindigkeit: 110 km/h
  • Getriebe: sperrsynchronisiertes 4-Gang-Getriebe mit Kegelrad-Ausgleichsgetriebe
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.340 kg
  • Leergewicht: 900 kg
  • Achslast vorne / hinten: 550 / 800 kg
  • Länge: 3.780 mm
  • Breite: 1.640 mm
  • Höhe: 1.620 mm
  • Radstand: 2.400 mm

Ausbau: BUND

Ausstattung u.a.:

  • Dosisleistungsmessgeräte-Satz
  • Stabdosimeter bzw. Alarmdosimeter
  • Strahlenschutz-Rechenscheibe
  • Kampfstoffwirkscheibe
  • Spürkasten 60 mit Probennahmesatz und Prüfröhrchen
  • Markierausstattung
  • Streubüchsen mit Kampfstoffspürpulver
  • ABC-Meldeformulare
  • Doppelfernrohr
  • Marschkompass
  • Handscheinwerfer
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • Rundumkennleuchte Hella KLJ 60
  • Starktonhorn Hella B-133
Besatzung 1/3 Leistung 32 kW / 44 PS / 43 hp
Hubraum (cm³) 1.493 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 1.340
Tags
Eingestellt am 24.06.2016 Hinzugefügt von Archiv Feuerwehr Bremen
Aufrufe 1667

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen

Alle Einsatzfahrzeuge aus Stadt Bremen ›

Anzeige