Einsatzfahrzeug: Roosendaal - Brandweer - ELW - 9195

Roosendaal - Brandweer - ELW - 9195
Roosendaal - Brandweer - ELW - 9195
  • Roosendaal - Brandweer - ELW - 9195

Einsatzfahrzeug-ID: V127987 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Roosendaal - Brandweer - ELW - 9195 Kennzeichen 30-VB-BV
Standort Europa (Europe)Niederlande (Netherlands)Province Noord-Brabant (Provinz Nordbrabant)
Wache Brandweer Roosendaal Post Roosendaal Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Feuerwehr Organisation Freiwillige Feuerwehr (FF)
Klassifizierung Einsatzleitwagen Hersteller Mercedes-Benz
Modell Sprinter 312 D Auf-/Ausbauhersteller KPN Autolease
Baujahr 1998 Erstzulassung 1998
Indienststellung 1998 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Einsatzleitwagen (ELW - Verbinding/Commandovoertuig; VC2) der regionalen Feuerwehr Midden-en West-Brabant, Veiligheidsregio Midden-en West-Brabant, Region 20, stationiert bei der Freiwilligen Feuerwehr Roosendaal an der Wache Roosendaal.

Fahrgestell: Mercedes Benz
Modell: Sprinter 312 D
Baujahr: 1998
Ausbau: KPN Autolease

Eingesetzt wird das Fahrzeug bei jeglichen grösseren Einsätzen in der gesamten Region um Roosendaal.

Ausstattung:

  • Umfeldbeleuchtung
  • Ladeerhaltung 230V
  • Lüftungsanlage
  • Klimaanlage
  • 3 Funkarbeitsplätze mit Telefon und jeweils 2 Funkgeräten
  • 1 PC-Arbeitsplatz
  • Whiteboard-Arbeitswand

Beladung:

  • 6 Handsprechfunkgeräte mit LAdestation
  • 1 Aussenanschluss für Festnetztelefon
  • 5 VHF Breitbandfunkgeräte 146 > 170 mHz
  • 2 Polizeifunkgeräte
  • 1 Schifffahrtsfunkgerät
  • 1 Mobiltelefon
  • 1 Faxgerät

Das Fahrzeug wurde als regionales Fahrzeug angeschafft und der Brandweer Roosendaal zur Verfügung gestellt.

Brandweer Roosendaal:

Die Brandweer Roosendaal ist eine Freiwillige Feuerwehr, welche tagsüber von hauptamtlichen Kräften unterstützt wird, in der Gemeinde Roosendaal in der Provinz Noord-Brabant. Neben der Hauptwache in Roosendaal betreibt die Gemeinde noch eine Wache in Wouw. Die Brandweer Roosendaal zählt auf 80 Freiwillige Feuerwehrleute zurück.

Die zwei Wachen sind für den Schutz von 77.026 Einwohner auf einer Fläche von 107,21 km² zuständig.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 2 Drehspiegelkennleuchten Pintsch Bamag TriOptic
  • 2 Frontblitzer Hänsch Sputnik pico
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Hella Rotafix am Heck
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Hella Rotafix in orange am Heck
Besatzung 1/2 Leistung 90 kW / 122 PS / 121 hp
Hubraum (cm³) 2.874 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.500
Tags
312d, kpn, mb
Eingestellt am 24.04.2016 Hinzugefügt von eestii
Aufrufe 1016

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Brabant (Provinz Nordbrabant)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Province Noord-Brabant (Provinz Nordbrabant) ›