Einsatzfahrzeug: Basel - Grenzwache - Mehrzweckboot

Basel - Grenzwache - Mehrzweckboot
Basel - Grenzwache - Mehrzweckboot
  • Basel - Grenzwache - Mehrzweckboot
  • Basel - Grenzwache - Mehrzweckboot
  • Basel - Grenzwache - Mehrzweckboot

Einsatzfahrzeug-ID: V124976 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Basel - Grenzwache - Mehrzweckboot Kennzeichen A512001
Standort Europa (Europe)Schweiz (Switzerland)Basel-Stadt
Wache Grenzwachtposten Basel Nord Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe Polizei Organisation Sonstige Polizei
Klassifizierung Polizeiboot Hersteller Lehmar AG Solothurn
Modell Lehmar P900 16 EX Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung 2001 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Grenzwacht-Mehrzweckboot „Basilisk“ des schweizerischen Grenzwachtkorps (GWK) in Basel.

Hersteller : Lehmar AG Solothurn

Modell : Lehmar P900 16 EX

Indienststellung : 04/2001

Länge : 9,60m

Breite : 2,98m

Tiefgang : 0,9m

Gewicht : 5,5t

Nutzlast : 1,5t

Motoren : 2 Volvo Penta je 110kW/150PS

Antrieb : 2 Aquamatic Z-Antrieb

Geschwindigkeit : ca.60km/h

Zul.Personenzahl : 12

  • EX-Schutzanlage (Kabine + Motorraum unter Überdruck)

  • 2 mobile EX-Schutzwarngeräte (mit integrierter CO2-Messung)

  • 3 fest eingebaute Funkanlagen mit allen UKW-Kanälen für den Binnenschifffahrtsfunk und Polycom für Polizei, Feuerwehr,…

  • Handfunkgeräte

  • 2 Polycom EX-Handfunkgeräte

  • Echolot Typ: Structure Scan

  • Swiss Radar mit Tageslichtbildschirm

  • Mobiltelefone

  • 1 Kommando Lautsprecheranlage

  • Suchscheinwerfer

  • 3 Handfeuerlöscher

  • Diverses Rettungsmaterial für 20 Personen (Wurfsäcke, Rettungskissen, Rettungswesten)

  • 1 Rettungsbahre für Erste Hilfe im Vorschiff

  • Spezialtreppe um während der Fahrt auf Schiffe mit hoher Bordwand umsteigen zu können

Das Boot wird eingesetzt um den gesamten Schiffverkehr auf dem Rhein zwischen Basel und Birsfelden zu kontrollieren.

Desweiteren werden damit die Schweizer Landesgrenzen im Dreiländereck(D/CH/F) überwacht, welche teilweise mitten im Rhein und in den Hafengebieten verlaufen.

Auch für Rettungseinsätze auf dem Rhein steht es zur Verfügung.

Das Grenzwachtkorps (GWK) ist der bewaffnete und uniformierte Verband der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) und gehört zum Eidgenössischen Finanzdepartement (EFD). Es ist das grösste nationale, zivile Sicherheitsorgan der Schweiz.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage

2 Blaulichter mit Wechselklanghorn; Helikopterlicht; Drehspiegellicht gelb

Besatzung 1/3 Leistung 221 kW / 300 PS / 296 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 7.000
Tags
bs, mzb
Eingestellt am 16.09.2015 Hinzugefügt von Marc72
Aufrufe 2650

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Basel-Stadt

Alle Einsatzfahrzeuge aus Basel-Stadt ›