Einsatzfahrzeug: Käringön - Sjöräddningssällskapet - Seenotrettungskreuzer "Dan Broström"

Käringön - Sjöräddningssällskapet - Seenotrettungskreuzer "Dan Broström"
Käringön - Sjöräddningssällskapet - Seenotrettungskreuzer "Dan Broström"
  • Käringön - Sjöräddningssällskapet - Seenotrettungskreuzer "Dan Broström"
  • Käringön - Sjöräddningssällskapet - Seenotrettungskreuzer "Dan Broström"
  • Käringön - Sjöräddningssällskapet - Seenotrettungskreuzer "Dan Broström"

Einsatzfahrzeug-ID: V124035 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Käringön - Sjöräddningssällskapet - Seenotrettungskreuzer "Dan Broström" Kennzeichen Dan Broström
Standort Europa (Europe)Schweden (Sweden)Västra Götalands län (Provinz Västra Götaland)
Wache Sjöräddningstation Käringön Zuständige Leitstelle k.A.
Obergruppe SEG/KatS Organisation Seenotrettungsdienst (international)
Klassifizierung Seenotkreuzer Hersteller AB åsiverken åmål
Modell Seenotkreuzer Auf-/Ausbauhersteller k.A.
Baujahr 1967 Erstzulassung 1967
Indienststellung 1990 Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Seenotrettungskreuzer der Seenotrettungsgesellschaft (Sjöräddningssällskapet bzw. Svenska Sällskapet för Räddning af Skeppsbrutne) in Käringön.

Hersteller: AB åsiverken åmål
Modell: Seenotkreuzer
Baujahr: 1967

Funkrufzeichen: SHER
IMO: unbekannt
MMSI: 265506330

Technische Daten:

  • Länge: 23,80 m
  • Breite: 6,80 m
  • Tiefgang: 2,80 m
  • Maximal Geschwindigkeit: 12 Knoten
  • Durschnittliche Geschwindigkeit: 10,2 Knoten
  • Motoren: 2x Volvo Penta TAMD 162 A
  • Leistung: 691 kW
  • BRT: 130 t
  • DWT: unbekannt
  • Besatzung: 4-6 Mann
  • Heimathafen: Käringön
  • Besitzer: Sjöräddningssällskapet bzw. Svenska Sällskapet för Räddning af Skeppsbrutne

Bei dem Schiff handelt es sich um einer von drei Eisklasse-Rettungskreuzern mit Stahlrumpf. Die anderen Seenotkreuzer sind die Astra und die Erik Collin. Bei dem Seenotrettungskreuzer handelt es sich mit Abstand um das älteste schwedische Rettungsschiff in Betrieb. Es wurde einer Generalüberholung im Jahre 1990 unterzogen.

Sjöräddningssällskapet bzw. Svenska Sällskapet för Räddning af Skeppsbrutne (SSRS) ist die freiwillige Seenotrettung in Schweden. Die Gesellschaft wurde 1907 in Stockholm gegründet.

SSRS arbeitet entlang der schwedischen Küste, auf der Ostsee sowie im Kattegat und Skagerrak. Die Gesellschaft finanziert sich wie die deutsche DGzRS ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Sie unterhält 65 Stationen (Sjöräddningsstationer) und stellt 140 Fahrzeuge mit insgesamt 1500 Freiwilligen als Besatzung bereit. 300 dieser Freiwilligen sind innerhalb von 15 Minuten einsatzbereit.

Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Drehspiegelkennleuchte Hella KL710
Besatzung 1/3 Leistung 691 kW / 940 PS / 927 hp
Hubraum (cm³) k.A. Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 130.000
Tags
Eingestellt am 02.08.2015 Hinzugefügt von "Ecki"
Aufrufe 1847

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Västra Götalands län (Provinz Västra Götaland)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Västra Götalands län (Provinz Västra Götaland) ›