Einsatzfahrzeug: Bergwacht Hessen 21/99-01

Bergwacht Hessen 21/99-01
Bergwacht Hessen 21/99-01
  • Bergwacht Hessen 21/99-01
  • Bergwacht Hessen 21/99-01
  • Bergwacht Hessen 21/99-01
  • Bergwacht Hessen 21/99-01
  • Bergwacht Hessen 21/99-01

Einsatzfahrzeug-ID: V123985 Weiteres Foto hochladen

Funkrufname Bergwacht Hessen 21/99-01 Kennzeichen FD-BW 2199
Standort Europa (Europe)Deutschland (Germany)HessenFulda (FD)
Wache DRK Bergwacht Wasserkuppe Zuständige Leitstelle Leitstelle Fulda (FD)
Obergruppe SEG/KatS Organisation Bergwacht
Klassifizierung Gerätewagen-Bergrettung Hersteller Volkswagen
Modell Transporter T5 4motion Auf-/Ausbauhersteller Sonstige
Baujahr k.A. Erstzulassung k.A.
Indienststellung k.A. Außerdienststellung k.A.
Beschreibung

Gerätewagen-Bergrettung (GW-BRett) der Bergwacht Hessen , Bereitschaft Wasserkuppe.

Der GW-BRett ist das Fahrzeug der Bergwacht Wasserkuppe zum Einsatz auf und abseits der Straße. Durch seinen Allradantrieb und die hohe Bodenfreiheit kann fast jeder Einsatzort erreicht werden. Hauptsächlich wird das Fahrzeug zum Transport von Mannschaft und Material und als Zugfahrzeug für diverse Anhänger eingesetzt.
Ausgestattet ist der GW-BRett mit Equipment für die Gebirgsrettung, Baumrettung und Höhenrettung.

Fahrgestell: Volkswagen Transporter T5 2.0 TDi 4Motion

Technische Daten:

  • Motor: 4-Zylinder Reihenmotor
  • Motorleistung: 103 kW (140 PS) bei 3500/min
  • Hubraum: 1968 cm³
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Höchstgeschwindigkeit: 173 km/h
  • Abgasnorm: Euro 5
  • Antrieb: Allradantrieb (4motion)

Aus-/aufbauhersteller: Auto-Technik Klingelhöfer

Ausrüstung:

  • 2 m- und 4 m-Band Funk
  • Notarztrucksack
  • Sanitätsrucksack
  • Rettungsrucksack mit Sauerstoff
  • KED-System
  • Defibrillator
  • Diverse Vakuumschienen
  • Absaugpumpe
  • Schaufeltrage
  • Bergesack
  • Schleifkorbtrage
  • Faserseilwinde und Bergrettungsmaterial
Ausrüster k.A.
Sondersignalanlage
  • 1 Warnbalken Hella RTK 7
  • 2 Frontblitzer
  • 1 LED-Kennleuchte Hella am Heck
Besatzung 1/5 Leistung 103 kW / 140 PS / 138 hp
Hubraum (cm³) 1.968 Zulässiges Gesamtgewicht (kg) 3.200
Tags
Eingestellt am 01.08.2015 Hinzugefügt von berlin
Aufrufe 7327

Korrektur-Formular

Sollten Sie in den Beschreibungen oder Fahrzeugdaten einen Fehler finden, weitere sachdienliche Informationen zum Fahrzeug besitzen oder einen Verstoß gegen das Urheberrecht melden wollen, dann benutzen Sie bitte das Korrekturformular. Wir bitten Sie darum, nur gesicherte Angaben zu machen, denn spekulative Informationen kosten das Admin-Team nur Zeit, die von uns besser verwendet werden kann.

Zum Korrektur-Formular

Weitere Einsatzfahrzeuge aus Fulda (FD)

Alle Einsatzfahrzeuge aus Fulda (FD) ›

Anzeige